1st Class Suicide von Mörser
24. Dezember 2019
Newsflash (Carcass, Shakra, Belphegor)
25. Dezember 2019

+++ Die Berliner Punkertruppe Terrorgruppe hat mit Sie nationalsozialistische Bullensau ihre neue Single samt Videoclip rausgehauen.

Werbung

Es ist außerdem die erste Vorabsingle des achten Studioalbums der Band, dass den Namen Jenseits von Gut und Böse aka Das lila Album tragen wird. Erscheinungsdatum ist der 26. Juni 2020.

Die Formate sind:
+ CD im Hardcover-Mediabook (16s. Lyrics & Kunst)
+ LP mit 16s. Gemälde-Booklet, Lyrics und DLcode
+ Box-Set mit dem CD-Mediabook und der LP (nur hier in LILA Vinyl!)
plus exklusive Bonus 10“, mit Songs, die sonst auf keinem Tonträger
veröffentlicht sind.

Jenseits von Gut und Böse wird es nur im Terrorgruppe-Shop geben. Dazu die Band:
„Wir, das Musikensemble Terrorgruppe, eine der letzten real existierenden Punk- & Aggropop-Bands auf mitteleuropäischem Boden und ein seltsamer Hybrid aus DIY-Underdogtum und krassem Kommerzpunkstargehabe, fanden uns in den letzten Wochen tragischerweise und völlig unverschuldet in den Mühlen der Musikindustrie gefangen. Oh weh!
Man wollte unsere Kunst- und Veröffentlichungspolitik mit unsachlichen Argumenten beschneiden.
Wir möchten an dieser Stelle gar nicht erläutern, wer wo wann und warum in unsere Platten, Songinhalte und bösen Spöttereien eingreifen wollte… don’t look back.
Wir haben jedenfalls keine Lust mehr auf das System des Musikalienhandels und seinem vorauseilenden Gehorsam und versuchen uns ab jetzt auch Monopolisten wie Amazon usw zu verweigern, die sich einen Scheiss für unsere Kunst, für gerechte Preispolitik (und die Arbeitsbedingungen ihrer Mitarbeiter) interessieren.
Die Zeit ist reif, deswegen:
Die neue (lila) Platte der Terrorgruppe „Jenseits von Gut und Böse“ werdet ihr NUR NOCH EXKLUSIV in unserem Terrorgruppe Shop vorbestellen können.
Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte HIER vorbestellen, denn die Scheibe wird ein wenig „explizit“ ausfallen und wir wissen nicht, wie schnell nach dem 26. Juni dann Juristik-Späm, Verfügungen und Verfolgung ins Haus reinflattern werden.“
(Ab Veröffentlichung am 26. Juni 2020 gibt es dann auch limitierte Kontingente bei kleenen Punkmailorders und korrekten Plattenläden).

Terrorgruppe – „Jenseits von Gut und Böse“ Tour 2020

25.06.2020 Halle/Saale, GiG
26.06.2020 Berlin, Lido RECORD RELEASE PARTY
05.11.2020 Jena, Kassablanca
06.11.2020 AT-Wien, Arena
07.11.2020 München, Backstage Halle
08.11.2020 Dresden, Scheune
12.11.2020 Hannover, Faust
13.11.2020 Hamburg, Knust
14.11.2020 Köln, Gebäude 9
26.11.2020 Wiesbaden, Kesselhaus
27.11.2020 Nürnberg, Z-Bau
28.11.2020 Stuttgart, Im Wizemann
29.11.2020 Saarbrücken, Garage

Tickets kaufen(**)

(**)

+++ Am 7. Februar 2020 wird das neue Album Illuminati bei Metal Blade Records von der niederländischen Band God Dethroned erscheinen.

© Metal Blade Records - God Dethroned - Illuminati

© Metal Blade Records – God Dethroned – Illuminati

– Jewelcase-CD
– Digipak-CD (EU-exklusiv)
– Boxset (Digipak-CD, Bonus-DVD, Halskette, Fotokarten, Aufnäher – limitiert auf 3.000 Exemplare)
– 180g black Vinyl (EU-exklusiv)
– clear violet blue marbled vinyl (EU-exklusiv – 300 Einheiten)
– beige brown marbled Vinyl (EMP-exklusiv – 300 Einheiten)
– steel blue marbled Vinyl (EMP-exklusiv – 200 Einheiten)
– blue / green melt w/ red splatter Vinyl (EU-Shop-exklusiv – 100 Einheiten)
– burgundy marbled Vinyl (US-exklusiv – 200 Einheiten)
* exklusive Bundles mit Shirts plus digitale Optionen ebenfalls erhältlich!

(**)

God Dethroneds Henri Sattler bemerkt zum kommenden Langspieler Illuminati: „“Achtung, Freunde von Freimaurern, Okkultisten und Verschwörungstheorien: Wir schlagen euch mit unserem neuen Album kräftig ins Gesicht! Nach unserer Trilogie zum Ersten Weltkrieg widmen wir uns wieder der dunklen Seite der Religion, dem Freimaurertum und Okkultismus. Songtitel wie ‚Spirit of Beelzebub‚, ‚Broken Halo‘, ‚Book of Lies‘ oder ‚Satan Spawn‘ lassen wenig Interpretationsspielraum übrig, was die Texte anbelangt.

Wer jedoch einmal mehr endlose Blastbeats und Kreissägengitarren erwartet, sollte sich hüten, denn Illuminati ist unser bislang vielfältigstes Werk und wurde richtig schön fett produziert. Wir klingen nun orchestraler und größer als je zuvor, nicht zuletzt dank stimmungsvoller Keyboardparts und zusätzlicher Gesangsspuren, sowohl mit Chor als auch melodischen Grunts. Es gibt viel zu entdecken, weil wir zahlreiche Details in die Stücke eingebaut haben, die sich erst nach und nach erschließen werden. Dennoch finde ich die Platte eingängiger, als wir es je gewesen sind.

Wer melodische Gitarrensolos im Stil von Rhandy Roads und Marty Friedman liebt, sollte sich definitiv Dave Meesters Arbeit auf dem Album zu Gemüte führen. Er stieß während unserer Europatour mit Belphegor und Suffocation zu uns, seitdem ist er festes Mitglied. Unser Exgitarrist Mike Ferguson trug aber noch eine Menge zu ‚Illuminati bei. Er schrieb mehrere tolle Songs und Riffs, wobei er auch die Rhythmusparts einspielte. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.““

Illuminati Tracklisting
1. Illuminati
2. Broken Halo
3. Book of Lies
4. Spirit of Beelzebub
5. Satan Spawn
6. Gabriel
7. Eye of Horus
8. Dominus Muscarum
9. Blood Moon Eclipse

God Dethroned live 2020:
‚Illuminati‘ release shows
Feb. 7 – Lingen (Germany) – Alter Schlachthof
Feb. 8 – Hoogeveen (The Netherlands) – Het Podium
Feb. 9 – Rotterdam (The Netherlands) – Baroeg

Tickets kaufen(**)

w/ Obscura, Thulcandra, Fractal Universe
Feb. 15 – Zug (Switzerland) – Galvanik
Feb. 16 – Bologna (Italy) – Locomotiv
Feb. 17 – Ljubljana (Slovenia) – Orto Bar
Feb. 18 – Graz (Austria) – Explosiv
Feb. 19 – Tuzla (Bosnia-Herzegovina) – Palma
Feb. 20 – Sofia (Bulgaria) – Mixtape5
Feb. 21 – Bucharest (Romania) – Quantic Club
Feb. 22 – Belgrade (Serbia) – Bozidarac
Feb. 23 – Budapest (Hungary) – Dürer Kert
Feb. 24 – Bratislava (Slovakia) – Randal
Feb. 25 – Prague (Czech Rep.) – Futurum
Feb. 26 – Krakow (Poland) – Kwadrat
Feb. 27 – Warsaw (Poland) – Proxima
Feb. 28 – Riga (Latvia) – Melna Piektdiena
Feb. 29 – Tallinn (Estonia) – Tapper Club
Mar. 1 – Helsinki (Finland) – Tavastia
Mar. 3 – Stockholm (Sweden) – Klubben
Mar. 4 – Oslo (Norway) – John Dee
Mar. 5 – Aarhus (Denmark) – Voxhall
Mar. 6 – Essen (Germany) – Turock
Mar. 7 – Landshut (Germany) – Rocket Club

Tickets kaufen(**)

Festival appearances:
Mar. 28 – Hirschaid (Germany) – Braincrusher Festival
Apr. 17 – Lichtenfels (Germany) – Ragnarok Festival
May 2 – Erica (The Netherlands) – Pitfest
Jun. 5 – Montagny (France) – Lions Metal Fest
Jul. 24 – Freissenbüttel (Germany) – Burning Q Festival
Jul. 25 – Ottobeuren (Germany) – Schlichtenfest

Weitere Shows folgen…

Tickets kaufen(**)

God Dethroned line-up:
Henri Sattler – vocals, guitars
Michiel van der Plicht – drums
Jeroen Pomper – bass, vocals
Dave Meester – guitars

+++ Der Ruhrpott-Rapper Xela Wie veröffentlicht mit Delano eine gemeinsame Single namens Schachbrett. Xela Wie auch in Rock und Metal(core)-Bands. Hier gibt es das Video zum Stück.

© Xela Wie – Schachbrett featuring Delano

© Xela Wie – Schachbrett featuring Delano

(**)(**)

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung