Nieder mit Hitler! von Jochen Voit und Hamed Eshrat
24. November 2019
Flic Flac präsentiert Punxxx – 30 Jahre nicht irgendein Circus
26. November 2019

+++ Von den Punkrockern um Frontmann Mike Ness gibt es eine Tour-Ankündigung sowie einen After Movie namens 40th anniversary-Show featuring Joan Jett, Frank Turner, The Distillers und viele mehr.

Werbung
© Social Distortion European Tour 2020

© Social Distortion European Tour 2020

Social Distortion Frontmann Mike Ness kommentiert: “We can’t wait to get back to Europe this coming June! We’ve missed our fans and all of your beautiful cities. Five years is WAY too long! See you soon.”

Headline Shows:
13.06.2020: München, Zenith
24.06.2020: Bielefeld, Lokschuppen
25.06.2020: Hannover, Capitol
27.06.2020: Leipzig, Haus Auensee
28.06.2020: Berlin, Columbiahalle
06.07.2020: Hamburg, Große Freiheit 36 (AUSVERKAUFT!)
07.07.2020: Hamburg, Große Freiheit 36 (ZUSATZSHOW)

Festivals:
03.07-05.07.2020: Ruhrpott Rodeo – Hünxe
04.07.2020: Mission Ready Festival – Giebelstadt

Den passenden After Movie gibt es hier zu sehen:

+++ Mit der neuen Single Here To Love (#FightRacism) steuert Lenny Kravitz den offiziellen Titelsong zur #FightRacism-Kampagne des Büros der Vereinten Nationen für Menschenrechte für das Jahr 2020 bei.

Lenny Kravitz – Here To Love #FightRacism:

Lenny Kravitz Videobotschaft:

+++ Am 16. Dezember 2019 gibt es ein Kino-Event von den Gorillaz in den Lichtspielhäusern. Und nur an diesem Tag. Gezeigt wird der brandneue Dokumentarfilm mit dem Titel Gorillaz: Reject False Icons. Gedreht unter der Regie von Denholm Hewlett.

Veröffentlicht wird dieser in Partnerschaft mit Gorillaz Productions, Eleven, Trafalgar Releasing und Warner Music Entertainment. Gorillaz: Reject False Icons dokumentiert das Wirken im Studio mit den Gorillaz-Mitbegründern Damon Albarn und Jamie Hewlett, den Produzenten The Twilite Tone of D /\ P, Remi Kabaka und James Ford sowie einer Liste gastierender Künstler, darunter Vince Staples, Jean-Michel Jarre, De La Soul, DRAM, Pusha T, Peven Everett, Little Simz, Jamie Principle, Yasiin Bey, Bootie Brown, Cheick Tidiane Seck, Graham Coxon, Pauline Black, Zebra Katz, Danny Brown, Ben Mendelson, Kelela, Jehnny Beth, Hypnotic Brass, Junior Dan, Shaun Ryder, Mavis Staples, Sidiki Diabete und Noel Gallagher.

Tickets gehen am 27. November über rejectfalseicons.com in den Verkauf, wo Fans auch aktuelle Informationen über teilnehmende Lichtspielhäuser finden. Diese deutschen Kinos sind bislang bestätigt:

Hannover, Astor Grand
Nürnberg, Cinecittá
Köln, Im Mediapark 1
Berlin, UCI KINOWELT Colosseum
Düsseldorf, UCI KINOWELT Düsseldorf
Dresden, UCI KINOWELT Elbe Park
Hamburg, UCI KINOWELT Mundsburg
Bochum, UCI KINOWELT Ruhr Park

-Ads-
Social Distortion bei Amazon
Social Distortion bei EMP

Lenny Kravitz – Here To Love bei Amazon
Lenny Kravitz bei EMP

Gorillaz bei Amazon
Gorillaz bei EMP

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung