Newsflash (Yello, Tricky, Jacob Bannon)
14. Juni 2020
Millennium von Juse Ju
15. Juni 2020

In diesem Newsflash gibt es Neuigkeiten zu Powerwolf, Provinz und die Partei Die Linke äußert sich zum Amthorgate-Skandal. Mehr dazu hier.

Werbung
© Napalm Records - Powerwolf - Best Of The Blessed

© Napalm Records – Powerwolf – Best Of The Blessed

+++ Zum kommenden Release Best Of The Blessed von Powerwolf, erscheint via Napalm Records, gibt es einige News. Die Band feiert damit ihr 15-jähriges Jubiläum, das im letzten Jahr war. Erscheinen wird die Doppel-CD am 3. Juli 2020.

1. Powerwolf – We Drink Your Blood (New Version 2020)
2. Powerwolf – Army Of The Night
3. Powerwolf – Demons Are A Girl’s Best Friend
4. Powerwolf – Werewolves Of Armenia (New Version 2020)
5. Powerwolf – Saturday Satan
6. Powerwolf – Amen & Attack
7. Powerwolf – Where The Wild Wolves Have Gone
8. Powerwolf – Resurrection by Erection (New Version 2020)
9. Powerwolf – Sanctified with Dynamite (New Version 2020)
10. Powerwolf – Kreuzfeuer
11. Powerwolf – Armata Strigoi
12. Powerwolf – Kiss of the Cobra King (New Version 2019)
13. Powerwolf – Killers With The Cross
14. Powerwolf – Sacred & Wild
15. Powerwolf – In Blood We Trust (New Version 2020)
16. Powerwolf – Let There Be Night
17. Powerwolf – CD 2 Fire & Forgive (Wolfsnächte Tour 2018)
18. Powerwolf – CD 2 Incense & Iron (Wolfsnächte Tour 2018)
19. Powerwolf – CD 2 Amen & Attack (Wolfsnächte Tour 2018)
20. Powerwolf – CD 2 Demons Are A Girl’s Best Friend (Wolfsnächte Tour 2018)
21. Powerwolf – CD 2 Killers With The Cross (Wolfsnächte Tour 2018)
22. Powerwolf – CD 2 Armata Strigoi (Wolfsnächte Tour 2018)
23. Powerwolf – CD 2 Blessed & Possessed (Wolfsnächte Tour 2018)
24. Powerwolf – CD 2 Where The Wild Wolves Have Gone (Wolfsnächte Tour 2018)
25. Powerwolf – CD 2 Resurrection by Erection (Wolfsnächte Tour 2018)
26. Powerwolf – CD 2 Stossgebet (Wolfsnächte Tour 2018)
27. Powerwolf – CD 2 All We Need Is Blood (Wolfsnächte Tour 2018)
28. Powerwolf – CD 2 We Drink Your Blood (Wolfsnächte Tour 2018)
29. Powerwolf – CD 2 Werewolves Of Armenia (Wolfsnächte Tour 2018)
30. Powerwolf – CD 2 Lupus Dei (Wolfsnächte Tour 2018)
31. Powerwolf – CD 3 Sanctified with Dynamite (Bonus Wolfsnächte Tour 2018)
32. Powerwolf – CD 3 Army Of The Night (Bonus Wolfsnächte Tour 2018)
33. Powerwolf – CD 3 Coleus Sanctus (Bonus Wolfsnächte Tour 2018)
34. Powerwolf – CD 3 Let There BeNight (Bonus Wolfsnächte Tour 2018)

+++ Am 17. Juli 2020 – ursprünglich vorgesehen für den 14. august 2020 – veröffentlichen Provinz ihr Debüt Wir bauten uns Amerika. „Ein Album über Jugend, Unbesiegbarkeit, Katerstimmung, Leichtsinn und das Lebensgefühl der Provinz!“ lautet die Info.

+++ Katja Kipping, vorsitzende der Partei Die Linke, hatte sich heute zur Debatte um die Lobbytätigkeit des CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor geäußert und ist für eine Einführung eines verpflichtenden Lobbyregisters.

„Bundestag, Regierung, Justiz – die Staatsgewalt darf nicht käuflich sein, sonst steht die Demokratie in Frage. Sie muss auch jeden Anschein von Käuflichkeit vermeiden.
Der Amthorgate-Skandal wirft ein ungünstiges Licht auf den Bundestag. Philipp Amthor sollte Konsequenzen aus seinen Verfehlungen ziehen und sein Mandat abgeben. Wichtiger aber sind die Konsequenzen, die der Bundestag für seine eigene Arbeit ziehen muss.
Warum durfte Philipp Amthor im Direktorium einer Firma sitzen, mit der er als Abgeordneter zu tun hatte? Warum tauchten die Aktienoptionen, die er erhielt, nicht in den Berichten über Nebeneinkünfte auf? Die Antwort auf solche Fragen liegt in der Nachlässigkeit des Bundestages bei den Regeln für Lobbytransparenz, Nebentätigkeiten und Korruptionsbekämpfung. Die Linke, aber auch NGOs wie Lobbycontrol, warnen schon lange vor zu viel Einfluss der Wirtschaft auf Gesetzgebungsprozesse und zu löchrigen Schutz gegen politische Korruption.
Politik muss jeden Verdacht ausschließen, sie sei käuflich. Davon sind wir in Deutschland noch weit entfernt.
Ein verpflichtendes Lobbyregister wäre ein notwendiger erster Schritt zur Wiederherstellung des Vertrauens in die demokratischen Institutionen. Es muss ergänzt werden um ein Beschäftigungsverbot für Lobbyistinnen und Lobbyisten in Bundesministerien und von Abgeordneten bei Unternehmen und Lobbyorganisationen. Wer an Gesetzen schreibt, darf nicht gleichzeitig von ihnen profitieren.
Die Nebenverdienste von Abgeordneten müssen inklusive aller geldwerten Leistungen, einschließlich Aktienoptionen, auf Euro und Cent veröffentlicht werden.
Abgeordnetenbestechung muss wirksam unter Strafe gestellt werden. Wer Gegenleistungen für Handlungen oder Unterlassungen im Zusammenhang mit der Ausübung des Abgeordneten-Mandats annimmt, gehört bestraft.“

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung