Newsflash (Erasure, Ensiferum, Eskimo Callboy)
9. Juni 2020
Newsflash (ASP, Protomartyr, Biffy Clyro, Nick Cave)
10. Juni 2020

Im zweiten Newsflash von heute gibt es News zu den folgenden Künstlern: Mad Caddies, Massendefekt und Montreal, Corvus Corax sowie Bad Cop/Bad Cop.

Werbung
© Mad Caddies - Let It Go

© Mad Caddies – Let It Go

+++ Von den Ska-Punkern Mad Caddies gibt es einen neuen Song samt Video. Dieser trägt den Titel Let It Go. Das Stück soll auf einer für den Herbst anvisierten EP landen, die dann via Fat Wreck erscheint.

Sänger Chuck Robertson kommentiert:
„This one is straight from the heart, about attempting to salvage a dying relationship. The video, mostly filmed during quarantine, mirrors the loneliness in the song, with a few laughs.“

(**)

+++ Von Massendefekt – und auch von Montreal, da sie Support sind – gibt es hingegen eine exklusives Auto-Konzert am 10. Juli 2020 in Oberhausen. Auf dem Open Air-Gelände der König-Pilsener-Arena.

Die Band schreibt dazu höchstselbst:

So Freunde, ab in die Waschanlage, Auto wachsen, Kühlwasser und Wischanlage auffüllen, Fenster runter, Ellenbogen raus und Radio auf Anschlag…
Am 10.07.20 spielen wir ein exklusives Autokonzert in der Auto-Arena-Oberhausen, zusammen mit unseren Freunden von MONTREAL.

Und da dieses Jahr im Sommer, aufgrund der ganzen Corona-Scheisse festival- und Konzertmäßig bekanntlich nichts geht, haben wir und Ihr die Chance, zumindest einmal zusammen abzugehen!!!
Die Tickets gelten für einen PKW inkl. 2 Erwachsene und max. 3 Kinder bis einschließlich 12 Jahre. Zusätzlich wird es Rücksitztickets geben für Konzertbesucher ab 13 Jahren. Diese gelten nur in Zusammenhang mit einem PKW Ticket.

Wir freuen uns, endlich mal wieder steil zu gehen. Cheers/MASSENDEFEKT“

Tickets(**)

(**) (**)

+++ Aus dem Hause Corvus Corax gibt es gute Nachrichten. Endlich wieder Live-Konzerte. Das woollen die Könige der Spielleute auf dem Hof in Alt Lübars zelebrieren. Hier die vollständige Info.

„Hurra! Es ist soweit. In Berlin können kleine Veranstaltungen und Konzerte wieder stattfinden.
Deshalb haben Corvus Corax auf dem Hof in Alt Lübars, auf dem sie Studio und Büroräume betreiben, in Windeseile eine Kulturreihe gegründet. Die Lübarser Hofkultur.
Gestartet wird die Kulturreihe mit 4 eigenen Konzerten am 13./14.06. und 20./21.06. Samstags um 18.00 Uhr, Sonntags um 16.00 Uhr.
Am ersten Wochenende warten besondere Überraschungen auf die Besucher. Ein Mittelalterstand wird aufgebaut, der Fotograf Heiko Roith wird von beiden Tagen Fotos mit Besuchern schiessen, diese sind im Ticketpreis mit enthalten und am 14.06. kommt als Special Guest Katja Moslehner, Ex Sängerin von Faun, und wird mit Castus ein Duett singen.
Tickets gibt es unter diesem Ticketlink
Die Band empfiehlt den Besuchern einen Tagesausflug mit dem Besuch in Berlin Alt Lübars zu verbinden, denn in direkter Nähe beginnt ein wunderschönes Landschaftsschutzgebiet, im Dorfkern laden der Alte Dorfkrug mit Biergarten und eine Eisdiele ein zum Verweilen. Eine Bushaltestelle hält fast vor der Tür.

Wir werden den ganzen Sommer über musikalische Gäste einladen und bestimmt werden Corvus Corax in einigen Wochen auch selbst nochmal spielen. Schaut auf unsere Seiten und besucht uns in Berlin Alt Lübars.

Noch vor 2 Wochen war das nur ohne Publikum möglich, aber hier könnt Ihr sehen wo das Konzert stattfinden wird. Dieses Streamingkonzert wurde aus unserem Hof gesendet.“

Corvus Corax Hofkonzert

(**)

+++ Zu Simple Girl gibt es von der Band Bad Cop / Bad Cop ein Video zu sehen. Das dazugehörige Album erscheint am 19. Juni 2020 via Fat Wreck und heißt The Ride.

Die Band kommentiert: “The video for ‘Simple Girl’ has got so much heart, I literally well up with tears every time I watch it,” shares the group’s vocalist/guitarist Stacey Dee. “I‘m so grateful to all the powerful women who told their stories with us. What a true testament to the song!”

Adds the group’s other vocalist/guitarist Jennie Cotterill, “Somewhere between Sinatra’s ‘My Way’ and Meredith Brooks’ ‘Bitch,’ Stacey’s distinctive voice, delivery, and honesty are a new take on a powerful message: I’m complicated. I’m human. I refuse to feel ashamed or a need to change myself in order to be loved. I love myself for all that I am. This is a song that I needed to hear and am so honored to play“

27.10.2020: Berlin, Cassiopeai
28.10.2020: Hamburg, Hafenklang
29.10.2020: Hannover, Faust
31.10.2020: Köln, Helios 37
02.11.2020: Wiesbaden, Schlachthof
(Tickets(**))

(**)

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung