Newsflash (Twenty One Pilots, Mr. Bungle, Travis Barker)
11. Juni 2020
Newsflash (NOFX, Frank Turner, Sum 41 uvm.)
12. Juni 2020

In diesem Newsflash dreht sich alles um folgende Themen: Deep Purple, Punk In Drublic, Doro Pesch, Gorillaz und Falconer. Viel Spaß beim Lesen.

Werbung
© earMUSIC - Deep Purple - Whoosh!

© earMUSIC – Deep Purple – Whoosh!

+++ Deep Purple haben kürzlich bekanntgegeben dass die Band eine exklusive 10″ Vinyl EP mit einem bisher unveröffentlichten Song aus Whoosh! veröffentlichen wird. Ab dem 20. Juni 2020 ist diese im Handel erhältlich.

Zusätzlich zu den bisher veröffentlichten Singles Throw My Bones und Man Alive enthält die Vinyl ein dritten, bisher ungehörten Song des neuen Studioalbums Whoosh!, der bis zum offiziellen Album-Release am 7. August 2020 ausschließlich auf dieser physischen Single zu hören ist.

Der Name des Songs ist bisher unbekannt, wird aber bald via Instagram bekanntgegeben.

Die Videos zu den bisher veröffentlichten Singles gibt es hier zu sehen:

Deep Purple – Throw My Bones

Deep Purple – Man Alive

(**)

+++ Die Festival-Tour Punk in Drublic verkündet nicht nur Termine für 2021 sondern auch die ersten Bands. NOFX, Pennywise, Me First & The Gimme Gimmes, Comeback Kid, Frank Turner & The Sleeping Souls, Pulley, Days N Daze, The Baboon Show und Satanic Surfers heißen diese.

Im deutschsprachigen Raum kann das Wander-Festival an den folgenden Dates besucht werden:

16.05.2021: Berlin, Zitadelle
(w/ NOFX, PENNYWISE, ME FIRST & THE GIMME GIMMES, COMEBACK KID, FRANK TURNER & THE SLEEPING SOULS, DAYS N DAZE, THE BABOON SHOW)

21.05.2021: Wiesen (AT), Festivalgelände Wiesen
(w/ NOFX, PENNYWISE, ME FIRST & THE GIMME GIMMES, COMEBACK KID, FRANK TURNER & THE SLEEPING SOULS, DAYS N DAZE, THE BABOON SHOW)

04.06.2021: Oberhausen, Turbinenhalle
(w/ NOFX, ME FIRST & THE GIMME GIMMES, COMEBACK KID, FACE TO FACE, FRANK TURNER & THE SLEEPING SOULS, DAYS N DAZE)

05.06.2021: Hannover, Kulturzentrum Faust Open-Air
(w/ NOFX, FRANK TURNER & THE SLEEPING SOULS, ME FIRST & THE GIMME GIMMES, THE BABOON SHOW, FACE TO FACE, COMEBACK KID, DAYS N DAZE)

Tickets(**)

+++ Die Metal Queen Doro Pesch wird in diesem Monat zweimalig die Autokinos rocken.

Hier die exklusiven Termine:
Samstag, 13. Juni 2020 – Worms – CARantena Arena – 21:00 CEST
Sonntag, 28. Juni 2020 – Bottrop – Autokino am Moviepark – 20:00 CEST

DORO erklärt: „Unseren bislang letzten Gig hatten wir am 7. März als Special Guest beim Saxon Jubiläum in Düsseldorf. Eine so lange Live-Pause gab es für mich noch nie in meiner gesamten Karriere. Ich vermisse die Bühne, ich vermisse meine Band – und am allermeisten vermisse ich meine Fans. Deshalb freue ich mich total auf das Wiedersehen bei meinen beiden Autokino-Konzerten in Worms und Bottrop. Das ist neu und speziell für Band und Fans, aber eins steht fest: wir werden rocken und jede Menge Spaß zusammen haben.“

(**)

+++ Die Gorillaz haben ihr Projekt Song Machine vor einiger Zeit mit Momentary Bliss featuring slowthai & Slaves. Die neueste Episode trägt den Titel Friday 13th. „Im aktuellen Track zieht uns der französisch-britische Rapper Octavian (Gewinner des heißbegehrten BBC Sound of 2019) tief in seine hypnotischen Grübeleien, im Video – selbstgedreht daheim während des Lockdowns – wirken Octavian, 2D, Noodle, Murdoc und Russel mit.“ heißt es in der Info.

(**)

+++ Am 26. Juni 2020 erscheint von den Schweden Falconer das neue Album From A Dying Ember via Metal Blade Records. Mit Kings and Queens gibt es eine neue Single.

Stefan Weinerhall: „Endlich hatten wir auch die Möglichkeit, eine Fiedel und einen Dudelsack in die Musik einzubauen – das ist schon immer unser Wunsch gewesen, einfach um das zusätzliche mittelalterliche und folkloristische Gefühl zu erhalten. In dieser Zeit schrieben wir auch die intensivste Ballade aller Zeiten, die sich als ‚Rejoice The Adorned‘ herausstellte – nur mit Klavier, Tasten und Streichern.“

Stefan Weinerhall: „Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ‚From A Dying Ember‘ einige Elemente enthält, welche es von einem typischen FALCONER Album abhebt. Es passiert unheimlich viel und es gibt völlig neue Elemente zu entdecken!“

From A Dying Ember track-listing
1. Kings and Queens
2. Desert Dreams
3. Redeem and Repent
4. Bland Sump Och Dy
5. Fool’s Crusade
6. Garnets and a Gilded Rose
7. In Regal Attire
8. Rejoice the Adorned
9. Testify
10. Thrust the Dagger Deep
11. Rapture
12. The Cauldron (Digipak Bonus Track)
13. Portals of Light (Acoustic Version – Digipak Bonus Track)
14. Long Gone By (Acoustic Version – Digipak Bonus Track)

(**)

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung