Tiere in Tschernobyl von Maulgruppe
8. Juni 2019
s/t von Blumen am Arsch der Hölle
9. Juni 2019

Newsflash (Coppelius, Japanische Kampfhörspiele)

Newsflash (Coppelius, Japanische Kampfhörspiele)

+++ Die Band Coppelius kündigt ihr kommendes Album Kammerarchiv an. Folgendes teilt man mir via elektronischer Post mit: „Das Repertoire reicht von Liedern der weltersten Steampunkoper „Klein Zaches, genannt Zinnober“ über Tom-Waits-Cover mit Rüdiger Frank bis zu Hits von zum Beispiel Mötorhead und Iron Maiden – die natürlich ganz im einzigartigen Stil der Band mit Cello und Klarinette. Natürlich wird es auch neue Eigenkompositionen der Band zu entdecken geben, und auch Songs der erst 2020 Premiere feiernden zweiten coppelianischen Oper „Krabat“. Fans der ersten Stunde wie auch Novizen werden sich die umfassenden Neuarrangements früher EPs der Band mit Genuss zu Ohr führen – auch diese Akten haben keineswegs Staub angesetzt …“

Erscheinen wird Kammerarchiv am 6. September 2019 via Foxy Records (edel/kontor new media). Vorbestellen kann man weiter unten.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

+++ Auch von Japanische Kampfhörspiele gibt es neues Material. Hier in Form von Keinen Bock mehr. Das habe ich auch desöfteren und wird jeder nach empfinden können. Anbei gibt es für die Lauscher auch das Lyric-Video dazu. Ein Album wird ebenfalls für den Herbst 2019 in Aussicht gestellt. Erscheinen soll der Longplayer dann via Bastardized Records. Frohlocket und frönt dem Grindpunk.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

-Affiliate-Links-

Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen