The Crüxshadows kündigen Astromythology an
6. August 2017
IAMX kündigt Album Unfall an
7. August 2017
(c) Florian Berger - Auf dem Bild: Monsters of Liedermaching

(c) Florian Berger – Auf dem Bild: Monsters of Liedermaching

News – Nach 14 Jahren bringen die Monsters of Liedermaching ein weiteres Album raus. Es ist ihr erstes Studioalbum in der Bandgeschichte. Der Longplayer trägt den Titel „Für alle“ und mit der ersten Single „Scheiß CD“, die samt Musikvideo daherkommt, gibt es sogar direkt einen musikalischen Einblick.

„’Scheiß CD‘ befasst sich elegant humorvoll mit konservativen Erwartungshaltungen treuer HörerInnen an ihre Künstler.  Von Bob Dylan bis zu den Goldenen Zitronen, Musiker könnten ein Lied davon singen, was es bedeutet, neue Ideen und kreative Impulse zu verarbeiten, und damit verbissene Fans zu verschrecken, die von ‚ihren Idolen‘ im Grunde einen künstlerischen Stillstand einfordern. So wird Veränderung oftmals als Verrat liebgewonnener Traditionen deklariert. „Scheiß CD“ ist ein Song gegen diesen Tunnelblick“, so Totte Kühn.

Das Cover zu „Für alle“ sieht so aus:

Monsters of Liedermaching - Für alle Cover

Monsters of Liedermaching – Für alle Cover

Das Album „Für alle“ von Monsters of Liedermaching, besteht aus den sechs Songwritern Totte Kühn, Rüdiger Bierhorst, Jens Burger, Peer Jensen, Jan Labinski und Frederik Timm, wird am 15. September 2017 erscheinen.

Monsters of Liedermaching – Live 2017
TICKETS
02.11. Frankfurt, Batschkapp
03.11. Stuttgart, Im Wizemann
04.11. München, Strom
05.11. Hannover, Pavillon
06.11. Osnabrück, Bastard Club
07.11. Vechta, Gulfhaus
08.11. Kiel, Die Räucherei
09.11. Rostock, MAU Club
10.11. Leipzig, Täubchenthal
11.11. Berlin, Heimathafen
17.11. Paderborn, Capitol
18.11. Köln, Live Music Hall
24.11. Münster, Sputnikhalle
25.11. Hamburg, Markthalle

[amazon_link asins=’B074HTSYNC‘ template=’CopyOf-ProductAd‘ store=’dr0a-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’451240ed-7b7a-11e7-aff9-1993bc8f7347′]

Facebook Kommentare

Kommentare