SWR-Koproduktion für Emmy nominiert „Herz von Jenin“ von Marcus Vetter im Wettbewerb „News and Documentary“
19. Juli 2010
PopCap bereitet Pflanzen gegen Zombies(TM) für Xbox LIVE(R) Arcade vor
19. Juli 2010

News – Berlin (ots) – HERTHA BSC hat am Montag den österreichischen Nationalspieler Daniel Beichler verpflichtet. Der 21-Jährige kommt von Sturm Graz. Für den österreichischen Bundesligisten absolvierte er 64 Spiele und schoss dabei 21 Tore. Beichler, der in der Saison 2006/2007 auch schon in Italien bei Reggina Calcio spielte, erhält einen Vier-Jahres-Vertrag bis 2014 und wird im Kader von Trainer Markus Babbel die Rückennummer 7 erhalten.

„Daniel Beichler ist ein vielseitig einsetzbarer Spieler, der mit seinem variablen Spiel und seiner Torgefährlichkeit für uns sehr wichtig werden kann“, sagt HERTHA-Geschäftsführer Michael Preetz. „Ich freue mich auf die Herausforderung in Berlin. Der Verein will den Aufstieg schaffen, da will ich meinen Teil dazu beitragen. Hertha hat ehrgeizige Ziele, die habe ich auch“, sagt Daniel Beichler.

[amazon_link asins=’B005A3R46A,3862652645,B00F1CSUKY‘ template=’CopyOf-ProductAd‘ store=’dr0a-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’71669587-74aa-11e7-b1a3-79e7132edfaa‘]

Facebook Kommentare

Kommentare