HELL von die ärzte
30. Oktober 2020
Trixsi veröffentlichen Video zu Frau Gott
30. Oktober 2020

Die Band Groovenom hat aus ihrem kommenden Album Mitten ins Herz eine Single namens Defekt ausgekoppelt. Mit dabei ist Christoph Wieczorek von Annisokay. Das Album erscheint am 13. November 2020 bei Out Of Line Music.

Werbung
© Out Of Line Music - Groovenom - Mitten ins Herz

© Out Of Line Music – Groovenom – Mitten ins Herz

Die Band beschreibt das Werk so: „Die härtesten Lovesongs aller Zeiten“ Weiter: „„Mitten ins Herz“ ist das bislang härteste und gleichzeitig eingängigste GROOVENOM-Album,“ bestätigt Frontmann Mr. Sanz, „wir haben in Sachen Härte und Brutalität musikalisch ein neues Level erreicht, passend zu der dreckigen und rauen Produktion.““

Die Band teilt in einem Statement zum Song folgendes mit:

„„Defekt“ ist unser Statement zur aktuellen Lage der Veranstaltungswirtschaft in Zeiten der Corona-Pandemie. Das Video zeigt beinahe dokumentarisch die deprimierenden Auswirkungen der aktuellen Verordnungen für Band, Publikum und Veranstalter. Der Text beschreibt eine Gesellschaft, die uns zwingt, fehlerfrei zu sein und uns mit Deadlines und Burnouts bombardiert, bis wir schließlich denken wir seien nicht gut genug für sie. Für den Song haben wir uns mit Christoph Wieczorek von ANNISOKAY zusammengetan, der den Chorus mit seiner unverwechselbaren Stimme veredelt. „Defekt“ ist ein Appell für Künstler aller Bereiche, sich in diesen frustrierenden Zeiten nicht unterkriegen zu lassen. Ein mitreißendes Plädoyer im Soundgewand von Metalcore und Industrial.““- GROOVENOM –

Das Video gibt es hier jetzt ebenfalls:

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung