Dortmund und Schalke in Fußball-Dokumentation

(c) BVB Borussia Dortmund - Logo des BVB Borussia Dortmund
(c) BVB Borussia Dortmund – Logo des BVB Borussia Dortmund

News – Im WDR wird am kommenden Freitag, den 26. Mai 2017 um 20:15 Uhr bis 21 Uhr eine Dokumentation namens „Das Beben im Pott – Als Dortmund und Schalke Europas Gipfel stürmten“ ausgestrahlt.

Im Mai 1997, vor genau 20 Jahren, räumten zwei Ruhrgebiets-Vereine innerhalb einer Woche die wichtigsten Trophäen des europäischen Fußballs ab. Damals fieberte ganz Deutschland zusammen mit dem Revier.

Der FC Schalke 04 gewann damals in Mailand nach einem spannenden Spiel den UEFA-Pokal – im Elfmeterschießen. Sieben Tage später besiegte die Mannschaft von Borussia Dortmund das Spiel gegen Juventus Turin und wurde Champions-League-Sieger. Das Match fand damals in München statt.

Beide Vereine galten als Außenseiter, die gegen die Spitzenvereine Italiens spielten.

Frank Bürgin, Filmemacher, hat Fans und Akteure von damals aufgespürt und ist mit ihnen für die WDR-Dokumentation „Das Beben im Pott – Als Dortmund und Schalke Europas Gipfel stürmten“ noch einmal in dieses Fußballmärchen von 1997 ab- und eingetaucht.

Der Film steht am Sendetag (26.5.) morgens abrufbereit in der WDR-Mediathek: www.wdr.de/mediathek

[amazon_link asins=’3895338184′ template=’CopyOf-ProductAd‘ store=’dr0a-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’7f10a569-1aff-11e8-95c2-fb9b74143bfd‘]

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen