Atreyu und Sänger Alex Varkatzas gehen getrennte Wege
30. September 2020
Iron Maiden veröffentlicht Nights Of The Dead, Legacy Of The Beast: Live In Mexico City im November
2. Oktober 2020

Zum 40-jährigen Jubiläum des Death Rock-Meilensteins und Debütalbums Only Theatre Of Pain von Christian Death wurde eine Crowdfunding-Initiative auf Indiegogo gestartet. Bisher sieht der Plan eine Veröffentlichung im Juni 2021 vor. In Form eines Buches im LP-Format mit seltenen Fotos aus den Jahren 1981 und 1982 auf über 200 Seiten.

Werbung

Der legendäre Punkrock-Fotograf Edward Colver folgte Christian Death in den frühen 1980er-Jahren und macht dabei Live-Fotos. Aber es sind auch Aufnahmen auf einem Friedhof in Pomona und zu Hause bei Frontmann Rozz Williams dabei.

Erhältlich wird es als digitale Version, als Print – im Soft- und Hardcover – sowie als Deluxe-Version. Nico B., ein Freund von Rozz Williams, der seinen Nachlass verwaltet, ist für die Zusammenstellung verantwortlich.

 

Hier die Tracklist der Doppel-LP:

LP1 Only Theatre of Pain

Side 1A: 1. Cavity – First Communion 2. Figurative Theatre 3. Burnt Offerings 4. Mysterium Iniquitatis 5. Dream for Mother Side 1B: 1. Stairs – Uncertain Journey 2. Spiritual Cramp 3. Romeo’s Distress 4. Resurrection – Sixth Communion 5. Prayer

LP2 Bonus Album

Side 2A: 1. Dogs (Hell Comes to Your House version) 2. Romeo’s Distress (demo) 3. Deathwish (demo) 4. Desperate Hell (Demo) 5. Spiritual Cramp (demo). 6. Cavity – First Communion (demo) Side 2B: 1. Sleepwalk (1982 demo) 2. The Invocation (1982 demo) 3. Cavity – First Communion (alt mix) 4. Lord’s Prayer (alt mix)

Die Crowdfunding-Aktion ist hier zu finden.

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung