Petrol Girls veröffentlichen “Baby, I Had An Abortion”
12. Februar 2022
Apocalyptica live im E-Werk Köln. Foto: Steffie Wunderl
Apocalyptica: Kollabo mit Finnischer-Rocklegende Ismo Alanko bei neuer Version von “Peltirumpu”
12. Februar 2022

Casper mit neuem Song „Billy Jo“

© Casper - Alles war schön und nichts tat weh

© Casper – Alles war schön und nichts tat weh

Mit “Billy Jo” ist die vierte Single von Caspers kommenden Studioalbum “Alles war schön und nichts tat weh” erschienen. Dazu wird es kein Video geben. Wovon der Track handelt, warum es kein Video geben wird, weshalb der Musiker aus Bielefeld die Geschichte nun doch erzählt, hat der Rapper in den sozialen Medien kundgetan.

„billie jo war der name meiner cousine aus den usa und der song erzählt von ihrem leben. ich habe mich lange gefragt ob ich diese geschichte erzählen möchte. wen das überhaupt interessiert. aber es beschäftigt mich schon lange zeit und ich habe viele fragen. viel wut auch.

aber ich habe an rap musik eben auch immer geliebt dass es viel platz für viele worte gibt. viele worte um geschichten zu erzählen.

lange habe ich gegrübelt wie ein video dazu aussehen könnte. und je mehr ich darüber nachdenke, desto besser finde ich es dass es keins dazu gibt oder geben wird.

hören wird man es aber überall können wo es musik gibt und ich freue mich aber über jeden von euch der sich die zeit nimmt sich diese geschichte anzuhören.

vor allem zeigt es eine weitere, wichtige facette des albums.“

“Wie der Song klingt, könnt ihr nachfolgend hören.

YouTube player

Außerdem veröffentlichte der Musiker die vollständige Tracklist seines bevorstehenden Albums. Diese liest sich wie folgt:

  1. Alles war schön und nichts tat weh
  2. Lass es Rosen für mich regnen feat. Provinz & Lena
  3. TNT feat. Tua
  4. Billie Jo (Prelude)
  5. Billy Jo
  6. Zwiebel & Mett (Die Vergessenen Pt. 3)
  7. Das Bisschen Regen (Die Vergessenen Pt. 4)
  8. Wo warst du
  9. Mieses Leben / Wolken feat. Haiyti
  10. Gib mir Gefahr feat. Felix Brummer
  11. Euphoria feat. Teute
  12. Fabian
Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.