S&M² von Metallica
5. September 2020
Ancst veröffentlichen Razed Eden
6. September 2020

Hinter all die gewalt verbirgt sich Max Rieger von Die Nerven. Am 6. November 2020 erscheint das Solo-Album ANDERE. Vier Jahre nach dem letzten Release erscheint das Ganze dann über Glitterhouse Records. Ein Video zum Titeltrack gibt es weiter unten zu sehen.

Werbung
© Glitterhouse - all diese gewalt - ANDERE

© Glitterhouse – all diese gewalt – ANDERE

„In den ersten zwei Jahren gab es in der Arbeit an ANDERE keinen roten Faden. Ich habe ihn erst auf den letzten Schritten gefunden.“ Weiter heißt es zum Album: „Ich bin deutlich konkreter geworden und immer mehr abgeschreckt von verwaschenen Aussagen. Die Vorstellung, man müsse Sprache in Musik poetisieren, finde ich nicht treffend und ich finde es nicht mehr zeitgemäß, sich abzuheben und elitär zu sein.“

Rieger beschreibt den größten Unterschied zwischen Bandleben und Soloprojekt: „Bei Die Nerven haben wir kollektive Gedanken und teilen jede Reaktion durch drei. Dort bin ich viel angriffslustiger und deutlich weniger verletzlich. Bei all diese gewalt entscheide ich allein, stehe aber auch allein in der Verantwortung.“

© Glitterhouse - all diese gewalt - ANDERE

© Glitterhouse – all diese gewalt – ANDERE

„ANDERE“ Tracklist:
01. HALTE MICH (2.51) |
02. ERFOLGREICHE LIFE (4.15)
03. DEIN (2.49) |
04. ETWAS PASSIERT (3.39) |
5. ECHOKAMMER (1.58) |
06. GRENZEN (3.14) |
07. GIFT (4.00) |
08. MASKE (3.48) |
09. SICH ERGEBEN (4.17) |
10. BLIND (3.40) |
11. ANDERE (4.44)

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung