RapidShare gewinnt erneut Verfahren gegen Capelight Pictures
22. Juli 2010
Michael J. Fox versucht täglich dankbar zu sein
23. Juli 2010

News – Während Alicia Keys sich kürzlich von ihrem langjährigen Manager Jeff Robinson getrennt hat, sie arbeiteten seit ihrem 14ten Lebensjahr zusammen, hat die Sängerin sich wieder mit EMI Music Publishing geeinigt und dort einen Vertrag unterschrieben. Der erweiterte Deal gibt EMI die Möglichkeit Keys‘ großen Katalog für die nächsten Jahre zu repräsentieren.

„EMI und ich formten eine wunderbare Partnerschaft über die Jahre. Es ist wunderbar ein zu Hause zu haben welches mein Künstlertum unterstützt.“ erzählt Alicia Keys.

Jon Platt, Präsident des nordamerikanischen Zweig von EMI Music Publishing kommentiert dies wie folgt: „Alicia Keys ist ohne Zweifel eine der wichtigsten und begabtesten Songwriter ihrer Generation, sie schreibt Musik die Fans weltweit miteinander verbindet. Wir sind stolz mit ihre über die Jahre zusammen gearbeitet zu haben und dies auch weiterhin tun zu können.“

Facebook Kommentare

Kommentare