Dillon – Tour 2018
19. Februar 2018
Cartoons für die moralische Elite mit Bildung, Geld & gutem Geschmack von Til Mette
21. Februar 2018
Schatz! Ich muss ins Möbelhaus von Oli Hilbring

Schatz! Ich muss ins Möbelhaus von Oli Hilbring

Mit dem Buch Schatz! Ich muss ins Möbelhaus von Oli Hilbring gibt es nun neuen Output vom Cartoonisten aus dem Pott. Die Cartoons wurden aufgemöbelt, mit Teelichtern versehen – Klischee oder Wirklichkeit – und zeigen den blanken Wahnsinn, den man „nur“ im Möbelhaus begegnen kann. Zwischen vergessenen Kindern im Bälleparadies, Möbelstücken, die Mobbing betreiben und entsprechend so genannt wurden sowie vieles mehr. Irgendwo zwischen Ernst und Lachkrampf, nachdenklich machend und entspannend treibt diese Cartoonansammlung in und ums Möbelhaus sein Unwesen.

Wem die ein oder andere Situation nun bekannt vorkommen mag, hat vielleicht auch direkt eine Art Konfrontationstherapie mit interessanten Ansätzen. Nie mehr auf die Ausrede mit den Teelichtern reinfallen und auch bei anderen Situationen von nun an gewappnet sein. Lassen Sie sich von Möbeln nicht vorschreiben, ob Sie diese kaufen oder stehen lassen wollen, wie Sie Ihre Beziehung zu führen haben und dergleichen.

Und falls Schatz! Ich muss ins Möbelhaus von Oli Hilbring doch nicht in diese Richtung (für Sie) fällt, dann hilft es vielleicht, wahrscheinlich sogar, das ganze mit Humor zu nehmen, was Sie schweren Herzens erdulden mussten. Mit dem Leid umgehen zu können, kann wahre Wunder bewirken. Scheuen Sie sich nicht vor neuen Ansätzen, lachen Sie darüber, das nimmt dem Ganzen seine Macht. Manchmal.

Hier ein Interview mit dem Autor der etwas anderen Art:

https://tonguesofdestruction.de/interviews/oli-hilbring-im-short-sweet-interview/

[amazon_link asins=’383036315X‘ template=’CopyOf-ProductAd‘ store=’dr0a-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’be4a2c7f-1640-11e8-9be1-190bb37feb20′]

Facebook Kommentare

Kommentare