Wacken Open Air 2013 – Rammstein

Fotos: Nightwish - Mera Luna Festival 2013 - Hildesheim
Mera Luna Festival, Tag 2, Sonntag 11.08.13
19. August 2013
Fotos: FAUN - Burgfolk Festival 2013
Faun – Burgfolk Festival 2013
22. August 2013

Rammstein spielten zuvor noch nie auf dem Wacken Open Air und es war ein großer Wunsch der Veranstalter und auch der Fans, sie für einen Auftritt auf dem Holyground zu bekommen. Dieses Jahr ging der gemeinsame Wunsch endlich in Erfüllung. Es sollte sogar das Abschlusskonzert der Open Air Saison werden und wann das Sextett wieder auf Tour gehen wird kann man nie genau voraussehen. Beim Gig von Deep Purple auf der nebenan liegenden Black Stage, versammelten sich die Metalfans bereits zahlreich vor der True Metal Stage I just incorrigible 3. Was sich auch als sehr weise herausstellen sollte, da zeitweise aufgrund des hohen Ansturms. keine Zuschauer mehr aufs Infield gelassen wurden.

Werbung

Mit einem gewaltigen Knall und Feuerwerk vor sowie hinter der Bühne begann die Show von Till Lindemann (Gesang), Christoph „Doom“ Schneider (Schlagzeug), Richard Z. Kruspe (E-Gitarre), Paul Landers (E-Gitarre), Oliver Riedel (Bass) und Christian „Flake“ Lorenz (Keyboard). Der Vorhang fiel und den Zuschauern bot sich eine opulentes Bühnenbild, dessen Hintergrund wie die Waben in einem Bienenstock gestaltet war download dvd program. Oberhalb der Bühne befanden sich zudem mehrere bewegliche Elemente der Lichttechnik. Till Lindemann, bekleidet mit einer pinken Plüschfelljacke, schwebte von der Decke der Bühne auf einen Podest hinunter. Von Beginn an waren die Fans Feuer und Flamme, die Hände wurden entgegen des Himmels gestreckt und es wurde lauthals mitgesungen.

Mit viel Pyrotechnik ging es die ganze Show über weiter steuerbescheid elster herunterladen. Die Bühne wurde im vorderen Bereich bei „Sehnsucht“ entflammt und die Mikrofonständer der Gitarristen fingen bei „Asche zu Asche“ Feuer, wobei es sich hier noch um die kleinsten Effekte der Show von Rammstein handelte.

Absolute Highlights waren die Darbietungen unter anderem bei „Feuer frei“ und „Du riechst so gut“. „Feuer frei“ hieß es im wahrsten Sinne des Wortes gibt es eine app um youtube videos zuen. Die Gitarristen und der Sänger hatten eine metallische Konstruktion vor den Mündern und konnten damit meterweite Feuerstöße über die Bühne strömen lassen. Bei „Du riechst so gut“ hatte Lindemann eine bogenförmige Konstruktion in den Händen, die er in kreisförmigen Bewegungen über die Bühne wirbelte Download clips for free. Diese sprühte wilde Funken, sodass er sich inmitten der Funken befand.

„Mein Teil“ wurde sehr aufwendig inszeniert. Lindemann betrat die Bühne blutüberströmt als Metzger verkleidet, in der Hand trug er ein großes Schlachtermesser, dessen Griff als Mikro diente. Ein großer Kochtopf, der bereits am dampfen war, wurde auf die Bühne gerollt. Aus diesem erhob sich Flake und spielte Keyboard. Zum Ende wurde der Topf dann mehrfach vom Metzger mit einem Flammenwerfer beschossen grand theft auto 5 kostenlos. Flake sprang aus ihm heraus, gekleidet mit einen Gurt der Feuerwerk sprühte und sprintete über die Bühne.

Provozierend ging es bei „Bück dich“ zu. Zum Intro des Stücks wurden die Gitarren zu Flammenwerfern ummodifiziert und spuckten beim spielen Feuer. Flake, der eine Pandamaske À la Cro trug, wurde von Till auf allen Vieren über die Bühne geführt kinderfilme downloaden kostenlos deutsch. Dieser trug nur eine Art Hotpans, die am Hinterteil geöffnet wurde, wodurch die nackte Pracht vollständig zum Vorschein kam. Lindemann öffnete seinen Hosenstahl, zog einen Dildo aus der Hose und täuschte den Sexualakt von hinten mit ihm vor. Dabei wurden die Beiden inmitten des Bühnenbildes auf einen Podest hochgefahren. Zum „Höhepunkt“ spritze Lindemann eine Flüsigkeit, die aus dem Dildo kam, über Flake und in das Publikum video from tvthek. Als sie wieder runter gefahren wurden, zerstört er noch das Keyboard und warf die Überreste in die Menge.

Inmitten des Songs „Sonne“ verkündete Lindemann dann einen speziellen Gastauftritt von Volksmusikanten Heino. Dieser war in den letzten Monaten aufgrund seines Cover-Albums „Mit freundlichen Grüßen“ in die Kritk der Metalfans geraten. Heino, mit einer roten Lederjacke bekleidet, die er sich extra für diesen Auftritt zulegte, wurde von den Zuschauern mit gemischten Gefühlen empfangen, jedoch überwog der Applaus download instagram saved images. Zur Darbietung des Songs kann man nur sagen, dass die Stimmen von Heino und Till Lindemann überraschend gut zusammen gepasst haben. Die Bühne erstrahlte zum Schluss in hellem Scheinwerferlicht, als ob die Sonne auf Wacken wieder aufgegangen sei.

Die mitreißende Stimmung des Publikums bekam man deutlich bei Liedern, wie „Du Hast“ oder „Links 2, 3, 4“ zu spüren. Bei diesen sangen die Fans die Texte in einer wahnsinnigen Lautstärke mit und viele Crowdsurfer wurden über die Menge getragen download db navigator bahncard. Insgesamt war die Stimmung im Publikum sehr friedlich und die Fans feierten mit bester Laune den Auftritt von Rammstein. Ein großartiges Wacken-Erlebnis, welches einem nicht nur alleine wegen der perfekt inszenierten Show, sondern auch wegen der guten Stimmung des Publikums sehr lange in Erinnerung bleiben wird.

Setlist:
1. Ich tu dir weh
2. Wollt ihr das Bett in Flammen sehen?
3. Keine Lust
4. Sehnsucht
5. Asche zu Asche
6. Feuer frei
7. Mein Teil
8. Ohne dich
9. Wiener Blut
10. Du riechst so gut
11. Benzin
12. Links 2, 3, 4
13. Du hast
14. Bück dich
15. Ich will
Zugaben:
16. Mein Herz brennt (Piano Version)
17. Sonne (mit Heino)
18. Pussy

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung