The Slow Show – 16.11.2016 – Köln, Kulturkirche

Pierce the Veil – 18.11.2016 – Live Music Hall Köln
23. November 2016
Cane Hill – Support Bullet For My Valentine – 22.11.2016 – Palladium, Köln
24. November 2016

the-slow-show-925

Kann es eine bessere Location für die Band The Slow Show geben film auf ipad downloaden? Entschleunigende Musik, die Gänsehaut verursacht, da die Gesangsstimme des Frontmannes sofort durch die Kleidung dringt? Die Kölner scheinen das ebenso zu sehen, denn die Kulturkirche in Köln-Nippes ist schon lange vor dem Konzerttermin ausverkauft ios karten herunterladen. Im Inneren wird alles mit rotleuchtenden Strahlern beleuchtet und sorgt für ein behagliches Gefühl. Alles wirkt stimmig, durchdacht und beabsichtigt herunterladen. Dies scheint auch auf den Support I Have A Tribe zuzutreffen. Einen Singer-/Songwriter wie er im Buche steht. Und doch ist etwas anders. Hinter „Ich habe einen Stamm“ steht der Ire Patrick O‘ Laoghaire und sein Instrument ist das Klavier download the program for invitation cards for free. Endlich also mal keine Gitarre. Unter Vertrag steht er übrigens bei niemand geringerem als Herbert Grönemeyers Label Grönland, welches so manchen Künstler wie BOY oder Poisel groß herausbrachte mms herunterladen smartphone. Und auch in seinen Liedern steckt Potenzial, sie erinnern streckenweise an die Anfänge von Coldplay und Chris Martin am Klavier. Tolle Musik, toller Mann mit einer Ausstrahlung, wie sie nicht viele Künstler haben abpen. Ein Headliner-Konzert und ein Reinhören in sein aktuelles Album „Beneath A Yellow Moon“ (VÖ: 05/2016) sei empfohlen.

Werbung

Doch so toll sein Gig auch ist, das sehr gemischte Publikum möchte dann doch die Männer von The Slow Show sehen herunterladen. Wer denkt, dass hier die weiblichen Besucher stark überwiegen, der irrt. Männer sind ungefähr gleich stark vertreten und auch die Altersspanne ist sehr weit herunterladen.

Der Applaus fällt warmherzig aus als die sechs Briten ihren Gig beginnen. Neben Bass, Gitarre, Schlagzeug und Klavier gesellt sich für dieses Konzert auch ein Bläser als Gastmusiker hinzu honey in the whole movie for free. Der Sound ist von Anfang an perfekt, doch noch viel wichtiger ist, dass die Stimme von Sänger und Frontmann Rob Goodwin gut und kräftig klingt. Die Band aus Manchester absolviert einen perfekten Gig, hat aber auch perfekte Bedingungen herunterladen. Publikum und Band tasten sich sehr „slow“ heran, zunächst verzichten die Briten auf Show und Interaktion mit dem Publikum. Genau dann als das Konzert jedoch eintönig zu werden droht, werden die etwas schnelleren Songs gespielt und ab da erwachen auch die Fans und singen mit oder klatschen kräftig. An diesem Abend gibt es nichts, aber auch gar nichts auszusetzen. Der Mix, der so klingt wie eine Mischung aus Nick Cave sowie The National ist genau die richtige Musik zur dunkleren und kalten Jahreszeit. Goodwin macht in der Regel kurze Ansagen, lobt jedoch mehrmals die Schönheit der Kirche und die gute Aura des Ortes.

So scheint dieses Konzert beiden Seiten viel zu geben und im Gegensatz zum Luxor auf der vorherigen Tour ist das Nippeser Gotteshaus die goldrichtige Wahl. Alles richtig gemacht! Danke dafür!

Setlist:

Strangers Now
Breaks Today
Augustine
Dry My Bones
Paint You Like a Rose
Dresden
Lullaby
Brawling Tonight
Hopeless Town
Hurts
This Time
Last Man Standing
Flowers to Burn
Ordinary Lives
Lucky Me, Lucky You

Brother
Bloodline
God Only Knows

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung