The Levellers – 27.04.2015 – Harmonie, Bonn

Impericon Festival 2015 – Whitechapel – 25.04.2015 – Turbinenhalle, Oberhausen
29. April 2015
Sophie Hunger – Supermoon Tour 2015
30. April 2015

The Levellers

Und wieder sind die Levellers im Rheinland und geben Konzerte suche whatsapp zum herunterladen. Doch sowohl der Stil als auch der Anlass ist ein anderer als gewöhnlich. The Levellers präsentieren zum 25-Jährigen Bandjubiläum in erster Linie einen Film, der die Geschichte der Levellers aufzeigt Christmas carols for free. Diesen gibt es seit wenigen Tagen auch auf DVD (VÖ: 04/2015) mit dem Namen „A Curious Life“, welcher größtenteils Bassist Jeremy Cunningham zu Wort kommen lässt and install apk. Mit ihm als Erzähler geht es ins Archiv, Kollegen sowie Produzenten und Manager kommen zu Wort. Über 70 Minuten kommen ehrliche und authentische Details zum Vorschein agenda iphone. Oft mit Humor, manchmal ernst, aber immer auch die nötige Distanz wahrend, zeigt er chronologisch Aufstieg und momentane Situation der Band aus Brighton einladungskarten kostenlos downloaden geburtstag. Sehenswert, allerdings hätte dem Film mehr Mitwirkung durch die anderen Bandmitglieder gut getan.

Werbung

Nach der Aufführung folgt ein Konzert im akustischen Gewand microsoft works 2007 for free. Anders als bei den akustischen Konzerten im Jahr 2000 sind dieses Mal alle sechs Musiker am Start und zusätzlich ist auch bei dieser Tour der Didgeridoo-Spieler Stephen Bloakes mit von der Partie all images from samsung cloud. Nur ein kleines Schlagzeug und keine E-Gitarren deuten ein akustisches Set an. Vor der Bühne sitzen die Fans und genießen den Eröffnungssong „The Boatman“ sichtlich songs bei mixcloud downloaden. Ruhig geht es weiter doch nach rund 30 Minuten ziehen Sänger Mark Chadwick und seine Männer das Tempo deutlich an und spielen schnelle und rhythmische Nummern wie „Dirty Davey“, so dass es niemanden mehr auf den Sitzen hält album aus icloud fotos herunterladen. Von da an versammeln sich Leute vor der Bühne und tanzen, wie es ihnen beliebt. Das Zaghafte und Gemütliche verwandelt sich in ein Rockkonzert der Extraklasse windows software for free. So nah und authentisch sind die Levellers selten zu sehen und echt ein Erlebnis. Mit „Carry Me“ in der Zugabe hauen die Briten dann einen ihrer größten Hits heraus, bevor sie sich wenig später ungeplant noch für einen weiteren Song bitten lassen.

Ungeplant spielen sie mt „Riverflow“ das wohl schnellste Lied in ihrer Diskografie, der zugleich auch der Beliebteste ist. Und so endet ein perfekter Abend, bei dem alles gestimmt hat.

Wirklich alles!

Foto: Ami Barewell

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung