Stahlmann + A Life Divided – Matrix Bochum 14.01.2011

A Life Divided – Interview in der Matrix Bochum 14.01.2011
23. Januar 2011
Nachtgeschrei
Nachtgeschrei Tour 2011
13. Februar 2011

Am 14 bro code for free. Januar sollte es Stahlhart und dennoch Emotional in der Matrix zugehen, denn Stahlmann und A Life Divided gaben sich die ehre.

Werbung

Trotz eines regnerischen Abends, warteten bereits einige Fans vor den noch verschlossenen Türen des schwarzen Discotempels, indem die Live EOD stattfand insta story iphone.

Die Live EOD ist eine Matrix interne Veranstaltung bei denen normale Konzerte stattfinden, jedoch die Gäste an der Abendkasse lediglich den normalen EOD Eintrittspreis zahlen, also nur 5€ handy signatur app herunterladen. Günstiger kommen Fans kaum zu ihren Lieblingsbands.

Den Abend eröffnete Stahlmann.

Im typischen Stahllook, also silberschimmernd betraten die Musiker die Bühne und begrüßten das Publikum passend mit dem Song „Willkommen“ in einer anfänglich noch recht mager besetzten Tube download amazon prime for free music. Doch schon nach wenigen Minuten versammelten sich immer mehr der tanzenden Besucher in der Tube, um mit Stahlmann zu rocken.

Neben „Willkommen“ gaben Stahlmann noch „Marschieren“, „Stahlmann“, „Kaltes Herz“ und „Göttin“ zum Besten, bevor sich eine kurze Pause darbot Download gopro movies. Die Pause war durchaus geplant, denn Sänger Mart erzählte, dass er neulich bei Facebook gelesen habe, dass es eine Dame gäbe, die behauptete bei dem nächsten Stahlmannkonzert mit auf die Bühne zu gehen und zusammen mit Mart und den andern Stahlmännern das Lied „Hass mich“ zu performen check for free download windows 10.

Und wie der Zufall es wollte war besagte Dame anwesend. So wurde „Engelchen“ auf die Bühne geholt und „musste“ dann auch ihr Versprechen einlösen nen 1414 symbolen downloaden dwg. Nach kurzer Schüchternheit bewältigte Simone diese Aufgabe jedoch meisterlich. Ein großer Respekt für den Mut unsererseits.

Nach dem kleinen Gastauftritt ging es dann weiter mit:
Herzschlag
Teufel
und dem Abschiedslied der Stahlmänner „Alex“ simple club app.

Nach einer kurzen Umbaupause folgte dann A Life Divided.

Die Combo um Sänger Jürgen Plangger befindet sich derzeit auf Showcase Tour, um ihr Album „Passenger“ zu promoten, welches ab dem 28.Januar in die Läden kommt spass bilder kostenlos witze lustige bilder mit sprüchen kostenlos downloaden.

Die Münchener Band hat es sich auf die Fahne geschrieben, Emotionen zu vermitteln und diese nicht unter den Tisch fallen zu lassen. Näheres zu der Band und natürlich auch einige pikante Geheimnisse haben die Band uns vorab verraten und ihr könnt es euch HIER ansehen und hören youtube music download android.

Doch zurück zum musikalischen Part des Abends.
Mit „Change“ und „Isolation“ lockte Jürgen das Publikum und spätestens, mit dem Song „Words“ brachten die Münchener jeden zum tanzen.

Mitten im Set sprang Jürgen plötzlich ins Publikum und lief singend durch die Matrix, anschließend sprang er sportlich wieder auf die Bühne. Doch auch das war nicht genug Einlage für den Abend denn vor dem letzten Song holte der Sänger noch einige Lebkuchenherzen hervor und verschenkte diese im Publikum, alle samt trugen die Aufschrift des nun folgenden Songs, den Abschiedssong, „Heart on Fire“.

Doch die Musiker kommen nochmal für eine Zugabe auf die Bühne zurück.

Ihr Auftritt überzeugte ebenso wie ihre EP und lässt auf das kommende Album Passenger hoffen.

Setlist:
Change
Isolation
Words
Doesn´t Count
Hand of Healing
Other Side
Sounds Like a Melody
Hey You
Anyone
Heart on Fire

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung