Siro-A, live im Gloria Theater in Köln, 18.02.2014

Siro-A – 18.02.2014 – Gloria Theater, Köln
20. Februar 2014
Nova Rock Festival 2014 – Neue Bandbestätigungen!
21. Februar 2014

Am 18.02.2014 traten Siro-A bereits zum zweiten Mal im extra für diese Gelegenheit bestuhlten Gloria Theater in Köln vor etwa 350 Personen auf 3ds again. Dieses Mal wollten sie ihre Technodelic Comedy Show auf der Bühne präsentieren. Das ganze gestaltet sich dann auch genauso wie es klingt, letztlich ziemlich abgefahren itunes gesamte mediathek herunterladen. Als die sechs Mitglieder Siro-As sich damals im Jahre 2002 zusammenrauften, wollten sie etwas Neues schaffen. Etwas, das sie selbst als die neue Generation des Entertainments definierten und dazu nutzen sie alle Mittel, die ihnen zur Verfügung stehen, einschließlich ihrer eigenen Körper, um ein intermediales Erlebnis zu schaffen meine sky app herunterladen.

Werbung

Das Erste, das dem Zuschauer auffiel, als er die Halle betrat, war eine riesige Leinwand, die im Verlauf der Show auch ausgiebig aber bei weitem nicht ausschließlich genutzt wurde schriften mac herunterladen. Vielleicht um ein wenig zu demonstrieren wie ihre Kunst funktioniert, begann die Show mit kleinen Spielereien. Das Publikum wurde auf die Leinwand projiziert und der eine oder andere Zuschauer fand sich als Superman oder Sumo Ringer wieder rechnungsprogramm zum downloaden. Doch in dem Moment, in dem die Lichter ausgingen und die Jungs von Siro-A hinter dem Vorhang hervor traten, war es fast als würde sich ein Zauber über die Halle legen convert2mp3.net download kostenlos.

Die elektronischen Beats gepaart mit den Lichteffekten hatten einen beinahe hypnotischen Effekt und hielten die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf der Bühne gefangen arte concert videos downloaden. Mit ungeheurer Präzision und Energie bewegten sich die Künstler, nutzten das Spiel von Licht und Schatten, Bewegung und Stillstand, Farben und Farblosigkeit um ihre Welt zu schaffen bilder kostenfrei herunterladen. Dieser Effekt wurde unterstützt von den jeweils weißen, bzw. schwarzen Kostümen, die je nach Wunsch entweder die Unauffälligkeit oder den Kontrast hervorhoben web whatsapp mehrere bilderen. Es ist eine Welt der Technik, die dennoch eine gewisse Verspieltheit und zweifelsohne eine ganz eigene Ästhetik besitzt in die Siro-A den Zuschauer entführte und nicht selten durch einen Spritzer Humor auflockerte herunterladen. Dabei nahmen sie scheinbar weder sich selbst, noch das Publikum, welches voll und ganz mit einbezogen wurde, allzu ernst und schufen eine entspannte Atmosphäre.

Alles in allem boten die Künstler ein besonderes Erlebnis, das Musik, Tanz, Comedy und natürlich Technik gekonnt miteinander verband und in dieser Form sicher noch nicht allzu oft gesehen wurde. Lediglich die relativ kurze Spielzeit von etwa 75 Minuten, unterbrochen von einer 20 minütigen Pause, ist ein kleiner Wermutstropfen, denn die Zeit verging wie im Fluge und nahezu unbemerkt. Dennoch sind diese Jungs nicht nur für Technik- oder Technobegeisterte einen Blick wert.

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung