Rock am Ring, Freitag 06.06.2014 – Nine Inch Nails

Rock am Ring 2014 – The Pretty Reckless – 07.06.2014
9. Juni 2014
Rock am Ring 2014 – Fall Out Boy – 07.06.2013
9. Juni 2014

RaR_NIN-40Direkt nach den Queens of the Stone Age war es an Nine Inch Nails den Abend auf der Becks Alternastage abzuschliessen. Das Publikum kochte bereits von der vorangegangenen Show und wartete nun mit Freude auf die nächste Band. Zu düsteren Klängen und Licht, das diese Stimmung voll untertützte, betraten die Nine Inch Nails, bestehend aus Sänger und kreativem Kopf Trent Reznor, Adrian Belew (Gitarre), Robin Flick (Gitarre), Erik Avery (Bass), Josh Eustis (Synthesizer), Alessandro Cortini (Synthesizer,GItarre, Bass) und Ilan Rubin (Schlagzeug) unter Jubel die Bühne.

Werbung

Reznors dunkle, durchdringende Stimme trug sich über das Areal und drang dem Publikum in Mark und Bein. Nebel wallte von der Bühne, verstärkte den leicht mysteriös-düsteren Eindruck, passte aber dennoch perfekt zu den Industrial beeinflussten Klängen, die das Ohr erreichten. Das Licht drang durch den Nebel, tauchte die Bühne und das Publikum in ein Farbenspiel und transportierte Musiker und Zuschauer nahezu in eine andere Ebene. Und das Publikum liess sich voll und ganz darauf ein, tauchten in die Musik und das Gesamterlebnis ein und ließ sich treiben – sowohl im wörtlichen Sinne, was die Crowdsurfer bewiesen, als auch im Übertragenen. Circlepits entstanden überall und die Stimmung kochte noch weiter hoch.

Nicht nur die Musik, sondern auch das Charisma der Band, allen voran des Frontmannes Trent Reznor, schlug die Zuschauer in den Bann. Mit Mimik und Gestik unterstütze er perfekt die Wirkung der Songs und die Emotionen erreichten die Zuschauer, trafen sie genau dort wo sie sollten, im Herzen. Die abwechslungsreiche Setlist liess das Publikum tanzen und feiern, ebenso wie zu Balladen schunkeln und ein wenig wehmütig werden.
Insgesamt war die Show Nine Inch Nails sicher der Höhepunkt des Tages und einer des gesamten Festivals.

Setlist:
1. Intro
2. Copy of A
3. 1.000.000
4. March of The Pigs
5. Piggy
6. Reptile
7. Gave Up
8. Sanctified
9. Closer
10. Find My Way
11. Disappointed
12. Came Back Haunted
13. The Great Destroyer
14. Wish
15. The Hand That Feeds
16. Head Like A Hole
17. Hurt

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung