MYNAME – Köln, Die Kantine – 01.09.2016

CD Review: Britney Spears – Glory
14. September 2016
Deathrite – Support Heaven Shall Burn – 19.09.2016 – Gebäude 9, Köln
20. September 2016

MYNAME live in der Kantine Köln. Foto: Steffie Wunderl

MYNAME live in der Kantine Köln <a class=

download nero startsmart for free. Foto: Steffie Wunderl" width="250" height="167" srcset="https://www.rock-fanatics.de/wp-content/uploads/2016/09/20160901_MYNAME_Kantine_FotoSteffieWunderl-0270-250x167.jpg 250w, https://www.rock-fanatics.de/wp-content/uploads/2016/09/20160901_MYNAME_Kantine_FotoSteffieWunderl-0270-300x200.jpg 300w, https://www.rock-fanatics.de/wp-content/uploads/2016/09/20160901_MYNAME_Kantine_FotoSteffieWunderl-0270-219x146.jpg 219w, https://www.rock-fanatics.de/wp-content/uploads/2016/09/20160901_MYNAME_Kantine_FotoSteffieWunderl-0270-50x33.jpg 50w, https://www.rock-fanatics.de/wp-content/uploads/2016/09/20160901_MYNAME_Kantine_FotoSteffieWunderl-0270-112x75.jpg 112w, https://www.rock-fanatics.de/wp-content/uploads/2016/09/20160901_MYNAME_Kantine_FotoSteffieWunderl-0270-960x640.jpg 960w, https://www.rock-fanatics.de/wp-content/uploads/2016/09/20160901_MYNAME_Kantine_FotoSteffieWunderl-0270-720x480.jpg 720w, https://www.rock-fanatics.de/wp-content/uploads/2016/09/20160901_MYNAME_Kantine_FotoSteffieWunderl-0270.jpg 1000w" sizes="(max-width: 250px) 100vw, 250px" /> MYNAME live in der Kantine Köln Download songs from youtube. Foto: Steffie Wunderl

Die koreanische Pop-Band MYNAME gaben in der Kölner Kantine ihr einziges Konzert in Deutschland. Neben den normalen Eintrittskarten waren auch zwei verschiedene VIP-Karte zu erhalten freigegebene ordner herunterladen outlook. VIP Silver beinhaltet einen früheren Einlass, ein Foto mit MYNAME und die Teilnahme am High-Five Event. VIP Gold enthielt zusätzlich ein signiertes Poster neuen internet explorer kostenlosen.

Werbung

Die Gruppe MYNAME (Koreanisch: 마이네임) besteht aus GunWoo, InSoo, SeYong, JunQ und ChaeJin. Gegründet wurde MYNAME im Jahr 2011 und sind bei H2 Media unter Vertrag galaxy watch apps herunterladen. Ihr „MYNAME 2nd Mini album“ wurde in Korea am 12. Februar 2015 veröffentlicht. Neben ihren koreanischen Liedern bringt die Gruppe auch japanische Singles und Alben heraus airport tycoon 4 for free. Außerdem sangen sie den Sondtrack „Take me to the moon“ für den Film „Teakwondo Soul – Rebirth“.

Um 19 Uhr begann die Show mit einem kurzen Video, in dem alle Mitglieder von MYNAME kurz vorgestellt wurden music listening games. Sobald das Video zu Ende war kamen sie zusammen auf die Bühne und begannen direkt mit ihrer Show. Da sie ohne Band auftraten kam die Musik vom Band, die jungen Männer sangen jedoch live mit einer unglaublichen Stimmgewalt download apple mail all mails. Das Publikum bestand zu einem großen Anteil aus jungen Mädchen, viele begleitet von ihren Eltern. Sie waren direkt mit vollem Elan dabei und sangen lautstark mit animierte gif download kostenlos. Außerdem hatten einige Leuchtsticks mitgebracht, die bei jedem Lied im Takt mitgeschwungen wurden.

Neben den beeindruckenden Gruppenauftritten hatten einige Mitglieder auch einen kurzen Soloauftritt download for free any video converter. SeYoung brachte die Fans zum Kreischen als er dein Können im Tanzen zeigte und dabei sein Shirt aufriss. Auch InSoo und JunQ zeigten ihr Können und sangen „See you again“ von Whiz Kalifa. Ansonsten waren ihre Songs bunt gemischt von ihren zwei Mini-Alben und den einzelnen Singles, die erschienen sind, zusammengestellt. Neben ihrer Show hielten die Sänger nahen Kontakt zu den Fans. Zwischen den Liedern bedankten sie sich auf Englisch, für längere Unterhaltungen hatten sie einen deutschen Übersetzer zur Seite stehen. Auch während der Songs war ein enger Kontakt möglich. Wenn sie nicht gerade ihre Choreografien tanzten, nahmen sie die Handys der Fans aus der ersten Reihe und schossen Selfies oder filmten sich kurz.

Nach dem offiziellen Konzert mit vier Zugaben, begann das VIP-Event. Nachdem auch dieses zu Ende war, begaben sich die Fans rundum glücklichauf den Heimweg. Es kommen nicht oft K-Pop Bands nach Deutschland, doch immer ist es für alle Beteiligten ein wunderbares Erlebnis. Alle Fans werden MYNAME hoffentlich öfter in Deutschland begrüßen dürfen.

Setliste:
1. Get ready
2. Just the little things
3. Baby I’m sorry
4. Message
5. Day by day
6. Crush on you
7. SeYong’s Dance Soloauftritt
8. See you again (Cover von InSoo und JunQ)
9. Sleepless Love
10. Love you MyGirl
11. Hello & Goodbye
12. Luv Taker
13. Reason
Zugabe:
14. Too very so much
1. Just tell me
2. Summer time
3. We are the night

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung