Köster & Hocker – 25.03.2017 – Greens Club, Köln

Trivium – 24.03.2017 – Live Music Hall Köln
26. März 2017
Trivium – 24.03.2017 – Live Music Hall, Köln
29. März 2017

Den Greens Club in Köln kennen sicher nur wenige. Vielleicht waren sie bei der letzten Premiere schon dabei. Die aufgedruckte Adresse auf den Karten lassen bei Einigen wahrscheinlich schon eher die Augen leuchten. An keinem geringeren Ort als dem Rheinenergie Stadion präsentieren Gerd Köster und Frank Hocker ihr neues Programm A’s kla?, welches natürlich neue Songs aber auch Anekdoten und Geschichten enthält. Zugegeben musizieren sie nur in einer Business Lounge des Stadions und leider liegt das Spielfeld im Rücken der Zuschauer aber ein magischer und ungewöhnlicher Ort ist es trotzdem. Auch bei diesem Konzert werden sie vom fantastischen Friesen Helmut Krumminga an der Gitarre unterstützt. Wobei Unterstützung stark untertrieben ist. Seit Jahren weiß der ehemalige Gitarrist von BAP und Wolf Maahn, sich exzellent in Szene zu setzen. Das gemeinsame Gitarrenspiel zwischen Frank Hocker und ihm gehören zu dem Besten was Deutschland zu bieten hat.

Werbung

Ganz ohne Support eröffnet das Trio den Abend mit einer Reihe neuer Songs, wo es wieder um skurille Situationen und Personen geht. Noch verweilen die Fans ruhig auf den Stühlen, was auch logisch ist, denn diese sind gänzlich unbekannt und warten noch auf die Veröffentlichung. Geht es dabei um drei langatmige Weihnachtstage, die „Schäng“ lieber in der Kneipe verbringen würde als mit der Familie zu feiern oder andere politische und gesellschaftspolitische Situationen. In herrlicher Kölner Mundart wird auch ein Song von Tom Waits neu in das Repertoire aufgenommen und bejubelt. Einzig die bekannten Songs, wechseln vom letzten zum aktuellen Programm etwas wenig und auch nur ein Lied aus der „The Piaono has been drinking“-Ära (so hieß die Band in der Köster & Hocker vorher spielten) findet in der Setlist Platz.

Doch das soll den guten Gesamteindruck nicht schmälern. Ein toller Abend vor einer fantastischen Kulisse mit neuen Songs, die Lust auf das nächste Album „A’s kla?“ machen, welches am 28.04. erscheinen soll.

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung