In This Moment – 24.02.2015 – Essigfabrik, Köln

In This Moment – 24.02.2015 – Essigfabrik, Köln
25. Februar 2015
CD-Review: Rainbow – A Light in the Black
26. Februar 2015

Ihre Konzerte sind mehr als nur ein Erlebnis. Die Metalcore-Formation In This Moment bietet ihren Fans eine Show, wie Musikbegeisterte es meist nur von den großen Künstlern der Pop-Welt gewohnt sind neues spiel herunterladen. Es ist eine hochwertige Inszenierung, die die Geschichten unterstreicht, die ihre Lieder erzählen. Genau das erwartet die Fans auch in Köln.

Werbung

StarsetZunächst obliegt es allerdings den Supportacts Starset und Fearless Vampire Killers das Publikum aufzuwärmen fritz und fertig schach kostenlos. Starset haben dabei einen schweren Start. Der Sound ist nicht auf ihrer Seite, denn der Bass überdröhnt den Gesang von Sänger Dustin Bates völlig free youtube musik kostenlos deutsch. Sie wirken nicht ganz von dieser Welt, was zwar ihr Bandkonzept unterstreicht, Interaktionen mit dem Publikum aber sehr holprig wirken lässt. Dass sie fast im Dunkeln spielen und die Musiker lediglich von ihren Masken beleuchtet werden macht das nicht einfacher amazon prime serien herunterladen mac. Musikalisch erinnern sie an eine rockigere, elektronischere Version von Thirty Seconds To Mars, womit auch der Musikgeschmack vieler Anwesender nicht getroffen ist mp3 musik kostenlos downloaden legal. Schade!

Fearless Vampire KillersAuch Fearless Vampire Killers haben mit Soundproblemen zu kämpfen video von twitter herunterladen. Das ist schade, denn so kommen die Feinheiten des zweistimmigen Sounds der Death Pop Formation nur in ruhigen Momenten voll zur Geltung. Dafür ist die Spielfreude von Cyrus Barrone, Drew Woolnough, Luke Illingworth, Laurence Beveridge und Kier Kemp nicht zu übersehen herunterladen. Die Jungs agieren nicht nur miteinander sondern auch mit dem Publikum, das so zumindest langsam wärmer wird. Der fliegende Wechsel im Leadgesang zwischen Laurence und Kier erspielt den Musikern zusätzliche Pluspunkte windows sprache herunterladen.

Doch die Fans in der Essigfabrik wollen eigentlich nur eins: Endlich Maria Brink auf der Bühne sehen! Sie wird für ihren extravaganten Stil geliebt und nicht umsonst als die Lady Gaga des Metal gefeiert musik herunterladen schweiz. 75 Minuten lang gehört ihr die Aufmerksamkeit des Publikums.

So erwachen die Songs auf außergewöhnliche Art und Weise zum Leben. Für einen jeden hat sie das passende Outfit parat instagram direct. Für jedes Lied verwandelt sich die Bühne und lässt so ihre Videoclips Wirklichkeit werden. Maria präsentiert sich dabei provokant, verzweifelt, gefühlvoll aber auch etwas durchgedreht und immer mit viel Herzblut und Hingabe. Zwei Tänzerinnen begleiten sie dabei und unterstreichen ihre Performance. Alles an dieser Inszenierung passt und verzaubert so mit beeindruckenden visuellen Eindrücken.

In This MomentChris Howorth (Gitarre), Randy Weitzel (Gitarre), Travis Johnson (Bass) und Tom Hane (Schlagzeug) sind dabei keineswegs nur Nebengeschehen. Sie überzeugen ebenso mit ihren musikalischen Qualitäten wie auch der nötigen Bühnenpräsenz um neben einer Ikone wie Maria bestehen zu können. Der Spaß der Musiker wird dabei deutlich und stachelt das Publikum an.

Der Mittelpunkt ist und bleibt allerdings Maria. Sie ist zwar gesanglich nicht immer auf dem Niveau, das die Fans von Studioalben und Live-Mitschnitten gewohnt sind, doch das verzeihen sie gerne. Sie hat es einfach geschafft, das Publikum ganz in ihren Bann zu ziehen – zurecht. Ihre Show ist ein Erlebnis, das in der Metalszene seinesgleichen sucht. Kein Wunder, dass die Fans in Köln am Ende des Abends verzaubert und restlos begeistert die Halle verlassen. In This Moment muss man erlebt haben und sollte man vor allem im Auge behalten!

Setlist:

The Infection
Sick Like Me
Adrenalize
Sex Metal Barbie
Burn
Into the Light
Fallen Heroes
Black Widow
Drum Solo
Big Bad Wolf
Whore

Zugabe
Blood

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung