Fucked Up – 28.01.2019 – Köln, Luxor

Flogging Molly – 18.01.2019 – Köln, Palladium
28. Januar 2019
Tim Kamrad – 23.01.2019 – Gloria, Köln
3. Februar 2019

Foto: John Londono

Kurz vor Beginn des Konzerts ist das Luxor in Köln noch erschreckend leer. An diesem Abend geben sich hier Fucked Up aus Kanada die Ehre. Dieses Konzert ist sogar hochverlegt worden aus dem MTC in Köln, welches vielleicht halb so groß ist. Da scheint es zunächst verwunderlich, warum hier sehr wenig los ist. Doch als das Licht erlischt und die Vorgruppe Chasity – ebenfalls aus Kanada – ihre Show eröffnet, wird das Luxor schnell angenehm voll. Chasity und vor allem Frontmann und Sänger William Brandons schlagen härtere Töne mit Sprechgesang und stellenweise Growlvoice-Gesang an. Passend zu dem, weswegen die Kölner hier sind. Brandons begibt sich sogar in die Menge und sorgt damit für Stimmung. Und wenn die Vorband, dem Publikum schon so zugetan ist, wie wird das erst bei Fucked Up sein? Schließlich ist Frontmann Damian Abraham dafür bekannt und berüchtigt sich mit nacktem Oberkörper völlig verschwitzt in die Menge zu werfen. Doch diese Vorfreude wird getrübt, denn das Sextett Fucked Up gibt sich zahm. Dabei ist musikalisch fast alles in Ordnung. Der Sound ist sehr laut, der Gesang sehr kräftig, aber viel mehr leider eben nicht. Einmal geht Abraham an die Menge heran, lässt das Publikum singen und es kommt Stimmung auf. Doch der Saal kocht leider nie. Warum Fucked Up ihre Chancen und eigene Vorlagen nicht nutzen und für mehr Energie im Saal sorgen bleibt unklar. Warum der Gig nur knapp 80 Minuten dauert, wenn soviel Zeit allein das aktuelle Werk „Dose your Dreams“ (VÖ 10/2018) verschlingt? Eine echte Antwort lässt sich nicht finden. Der Funke springt einfach nicht wirklich über. Etwas schade!

Werbung

Setlist:
Dose Your Dreams
Son the Father
I Want You Right Now
Raise Your Voice Joyce
Tell Me What You See
Normal People
Queen of Hearts
Turn the Season
Black Albino Bones
Crusades
Living in a Simulation
Love Is an Island in the Sea
Under My Nose
I Hate Summer
David Comes to Life

Accelerate
The Other Shoe

 

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung