Ellie Goulding 12.05.2013 Essigfabrik Köln

The Smashing Pumpkins – Exclusive Clubshow in Köln
28. Mai 2013
CD Review: Delain – Interlude
1. Juni 2013

Nach dreijähriger Pause meldet sich die junge Britin mit ihrem zweiten Studioalbum „Halcyon“ (10/2012) zurück und kam für drei Auftritte nach Deutschland free music download youtube. Ihr erstes Konzert führte sie in die ausverkaufte Kölner Essigfabrik. Bereits bei der Ankunft an der Halle bemerkte man zahlreiche junge Fans, die rechtzeitig erschienen waren um ihrem Star ganz nah zu kommen playstation fortnite. So eine lange Schlange bekommt man nicht alle Tage vor der Essigfabrik geboten.

Werbung

Anders als auf diversen Internetseiten angegeben eröffnete Matthew Koma an diesem Abend die Show google chrome voor windows vista. Dies trug dazu bei, dass man einige der Fans dabei beobachten konnte, wie diese versuchten mit Hilfe von Handyapps herauszufinden wer denn da jetzt tatsächlich auf der Bühne stand itunes kostenfrei herunterladen. Koma ist dabei kein Unbekannter. Er steuerte die Vocals zu dem vom DJ Zedd produzierten Stück „Spectrum“ bei, mit dem sie es auf Platz eins der amerikanischen Dance Charts schafften stream herunterladen vlc. Koma, der gerade seine erste Single „One Night“ veröffentlicht hatte, präsentierte noch weitere Stücke eines noch unbekannten Albums in einem 30 minütigen Set outlook 365 e mail bilder automatisch herunterladen. Mit seinem Synthi-Pop konnte er die Zuschauer nicht so richtig in Stimmung bringen. Dabei zeigte er sich leider nicht Stimmgewaltig und die Ansagen zwischen den Stücken verhallten in der Halle truck simulator pc kostenlos download.

Unter wilden Gekreische ihrer Fans aus der ersten Reihe betrat Ellie Goulding die Bühne. Das Bühnenbild wurde schlicht gehalten, so konnte man im Hintergrund einen Vorhang erkennen, der eine Höllenwand ähnelte adobe reader for free for windows 7. Dieser wurde dann lediglich mit Lichtsäulen, die auf dem hinteren Teil der Bühne standen, in verschiedenen Farben beleuchtet.

Zu Anfangs der Konzertes als die ersten Zeilen gesungen werden sollten versagte kurz die Tontechnik, sodass man Ellies Stimme leider nicht hören konnte can't see left of the crusader. Dies sollte aber der einziger Aussetzer am heutigen Abend bleiben.

Zum Openerstück „Don’t Say a Word“ schlug sie eine Trommel, die neben dem Mikrofonständer positioniert worden war citrix workspace. Goulding gab von Anfang an Vollgas, sie trommelte wie wild und tanze auf der Bühne hin und her und schwang dabei ihre blonde Mähne. Gut konnte man auch die Spielfreunde bei ihren Musikern beobachten, die mit Herz und Seele dabei waren. Ihre Fans zeigten sich von Beginn an textsicher und feierten jeden Song ihres Stars.

Dass sie auch völlig ohne elektronischen Klängen auskommt, zeigte sie bei einem Akustikset. Songs wie „I Know You Care“ oder „Your Song“ wurden nur von einem Klavier oder Akustikgitarre begleitet. Bei diesem Set stach dann auch die zarte, leicht heißere Stimme Gouldings heraus, die dennoch stark genug ist einem im Gedächtnis zu bleiben.

Ihr Konzert in Köln war definitiv ein Erlebnis, so konnte Ellie Goulding nicht nur mit ihren Live-Qualitäten überzeugen sondern auch mit ihren nicht enden wollenden Energie. Eine aufstrebende Künstlerin, von der man mit Sicherheit noch einiges hören wird.

Setlist Ellie Goulding :

Don’t Say a Word
Halcyon
Figure 8
Salt Skin
Hanging On/ Wonderman
Joy
Explosions
Guns And Horses
I Know You Care
Your Song (Elton John Cover)
My Blood
Only You
Under The Sheets
Anything Could Happen
Animal
Without Your Love
Starry Eyed
I Need Your Love
Lights

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung