Die Prinzen – 03.03.2016 – Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

Die Prinzen
Die Prinzen – 03.03.2016 – Mitsubishi Electric-Halle, Düsseldorf
4. März 2016
Joe Bonamassa – 06.03.2016 – Jahrhunderthalle, Frankfurt
7. März 2016
Die Prinzen

Die Prinzen

Die Prinzen, © Markus Hillgärtner

Die Prinzen, © Markus Hillgärtner

„25 Jahre auf Bewährung“ heißt die Jubiläumstour der siebenköpfigen A capella und Pop Band Die Prinzen, die sie am Donnerstag, den 03. März 2016, in die Mitsubishi-Electric Halle in Düsseldorf führte. Seit 1994 in der Besetzung unverändert, können die Leipziger Sebastian Krumbiegel, Tobias Künzel, Wolfgang Lenk, Jens Sembdner, Henri Schmidt, Mathias Dietrich und Alexander „Ali“ Zieme auf bewegte Jahre ihrer Bandgeschichte blicken download music for free without registration. 25 Jahre ist es her, seit sie sich von Die Herzbuben in Die Prinzen umbenannten und in denen sie sich mit rund sechs Millionen verkauften Tonträgern zu einer der erfolgreichsten Bands des Landes entwickelten.

Werbung

Gegen acht Uhr war es soweit, das Publikum hatte größtenteils den angedachten Sitzplatz gefunden und das Saallicht erlosch. Die Zahl 2016 prangte auf der Bühne, als das Konzert mit einem rückwärts chronologischen Medley vom Band eröffnet wurde gdata internet security herunterladen. Angefangen mit Liedern des aktuellen Albums („Familienalbum“, VÖ 29. Mai 2015) gab es einen Schnelldurchlauf bis zu ihren Anfängen, während im Hintergrund die Jahreszahl kontinuierlich bis auf 1991, quasi der „Stunde Null“ der Band, sank.

Die Prinzen sind für ihren Humor bekannt und so passt es nur zu gut auch sich selber nicht ganz ernst zu nehmen. So eröffneten sie beispielsweise das Konzert in (aus heutiger Sicht lächerlichen) Leggings aus den Anfangstagen, die dazu passend mit entsprechenden Perücken ein wenig an die rotzige Attitüde erinnern, die damals für die Band stand 80er hits kostenlosen. Im Laufe des Konzertes sollten sie noch ein paar Mal ihre Kleidung wechseln und so auch zwischenzeitlich in glitzernden Anzügen auf der Bühne stehen.

Neben den Klassikern wie „Küssen verboten“, „Mann im Mond“, „Millionär“ oder dem immer noch aktuellen Song „Deutschland“ kam auch das aktuelle Album nicht zu kurz, denn obwohl es eine Jubiläumstour ist, wollen die Prinzen nicht nur in die Vergangenheit blicken crossy road kostenlos herunterladen. Das Publikum hätte jedoch vermutlich gerne den Schwerpunkt noch weiter Richtung Oldies gelegt. Nichtsdestotrotz dürfte für den Fan von jeder Schaffensperiode das ein oder andere akustische Schmankerl dabei gewesen sein.

Die Mitsubishi Electric Halle war an diesem Abend bestuhlt und durch Heranrücken des hinteren Unterrangs und Verhängen des Oberrangs drastisch verkleinert radlader simulator for free. Trotzdem war das Konzert nicht ausverkauft und noch ganze Blöcke und Reihen frei. Dies führte leider dazu, dass es länger dauerte bis sich die Stimmung im Zuschauerraum ausbreitete und das Publikum begeistert mitsang und mitklatschte. Während der Funken zu Beginn nicht überspringen wollte, schafften es Die Prinzen mit dem Song „Deutschland“ dass das Publikum von ihren Stühlen aufstand und den Song begeistert feierte embed videos online.

Als nach 25 Liedern als krönender Abschluss das wohl bekannteste und beliebteste Lied „Alles nur geklaut“ angestimmt wurde, war die Stimmung in der Halle auf dem Höhepunkt und man konnte fast vergessen, dass der Saal nicht ausverkauft war. Natürlich ließen sich die Leipziger nicht lumpen und legten noch Songs als Zugabe nach, sodass sie am Ende des Abends mit 28 Songs und einem Medley einen repräsentativen Querschnitt durch ihr Schaffen gespielt hatten aktuelles vollständiges paket herunterladen.

Es war ein sehr unterhaltsamer Abend mit einer humorvollen Band, die sowohl jüngere als auch ältere Menschen mit ihrer Musik vereint und die den einen oder anderen Ohrwurm in die Köpfe der Düsseldorfer Gäste gesetzt hat. Nach Konzertende konnten die Besucher zufrieden nach Hause gehen und sich schon auf kommende Touren freuen.

Setlist: Die Prinzen, Mitsubishi-Electric-Halle, Düsseldorf
01 herunterladen. Gabi und Klaus
02. Mann im Mond
03. Millionär
04. Blaues Blut
05. Ich will Dich haben
06. Wo bin ich, wenn ich schlafe
07. Mach keinen Stress
08. Lass es raus
09. Deutschland
10. Abgehaun
11. Es war nicht alles schlecht
12. Unsre besten Zeiten
13 herunterladen. Er steht im Regen
14. Kann ich noch etwas für Dich tun
15. Die Melodie
16. Ganz oben
17. Überall
18. Hasso
19. Heute geht es ab
20. Mein bester Freund
21. Medley (Speisen, Suleimann, So viel Spaß)
22. Alles mit’m Mund
23. Küssen verboten
24. Bombe
25 filmsen beste site. Schwein sein
26. Alles nur geklaut
—–
27. Wer ist der Typ
28. Fahrrad
—–
29. Vielleicht sterb ich ja heute Nacht

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung