BornxLycaon live in der Werkstatt, Köln, 12.09.2014

Andreas Bourani – Hey Live Tour 2014 – 29.09.2014, Köln
3. Oktober 2014
CD Review: Michael Schulte – The Arising
4. Oktober 2014

BornxLycaonAm 12.09.2014 gaben sich sowohl Born als auch Lycaon zur gemeinsamen Couplingtour in der Werkstatt in Köln die Ehre. Beide Bands sind in der Szene durchaus bekannt. Trotzdem war die Halle zwar voll, aber nicht ausverkauft. Für diejenigen Fans die sich versammelt hatten um ihre Idole zu feiern, war das allerdings kein Grund den Abend nicht in vollen Zügen zu geniessen tomtom app herunterladen. In diesem speziellen Falle, gab es keine Supportband, sondern beide Bands wechselten sich im Laufe der Tour ab. Auffällig von Seiten des Publikums war das erstaunlich viele männliche Fans anwesend waren, was in diesem Genre eher nicht dem Standard entspricht.

Werbung

An diesem Abend waren es dann zuerst Born, die von begeisterten Fanchören auf die Bühne gerufen wurden. Lange liessen sich 猟牙(Ryoga Gesang), K (Gitarre), Ray (Gitarre) und Tomo (Schlagzeug) nicht bitten herunterladen. Unterstützt wurden die vier von Mio (Ex-Lycaon, Bass), der für Kifumi auftrat, da dieser sich momentan in einer Pause befindet.
Sofort waren sowohl die Musiker, als auch die Zuschauer in ihrem Element. Mit großen Gesten wurde die Aufmerksamkeit auf Ryoga gelenkt, dessen Stimme den Rest tat und das Publikum direkt in seinen Bann zog. Doch auch die anderen Mitglieder flirteten was das Zeug hielt herunterladen. Eingängige Melodien mit unterliegender Härte und Bässen gingen direkt ins Ohr. Mit einer abwechslungsreichen Setlist bewiesen Born dass sie für das Genre typische, härtere Stücke beherrschen, sich aber auch mit ihren Balladen nicht verstecken müssen. Leichte stimmliche Schwächen Ryogas offenbarten, dass ihm die Tiefen sehr viel mehr liegen als die Höhen, doch die Emotionalität der Songs erreichte jeden in der Halle und ein weiteres Anheizen der Zuschauer war eigentlich nicht nötig download ccleaner. Die Energie der Band fasste sie mit ein und übertrug sich. Die wenige Konversation in Richtung der Zuschauer fand größtenteils auf japanisch und Brockenhaftem Englisch statt, doch störte das niemanden und körperlich zeigten Born keinerlei Berührungsängste. Zum Ende hin ließ sich Ryoga nicht vom Crowdsurfen abhalten und es war wohl nur die begrenzte Zeit und die Erwartung auf die zweite Band, die nach einer Stunde Spielzeit die Fans davon abhielt ihre Rückkehr auf die Bühne zu fordern download tiktok for free.

Lycaon als zweite Band des Abends fand ein Publikum in Hochstimmung vor und diese Energie war auch direkt bei den Musikern zu spüren. Zuerst traten Zero (Gitarre), Satoshi (Gitarre), Hiyuu (Bass) und Ichirou (Schlagzeug) auf die Bühne, bevor als Letzter Yuuki (Gesang) zu ihnen stieß.
Leider muss man sagen, dass der Sound gerade zu Anfang nicht optimal abgemischt war und Yuukis Stimme, die wenn man sie zum ersten Mal hört ein wenig gewöhnungsbedürftig ist, ein wenig unterging download anthem vip demo. Doch als charismatische Diva fing er dennoch jedermanns Aufmerksamkeit ein und weder er, noch die restlichen Mitglieder der Band sparten am Fanservice. Gut eingesetzte Requisiten, z.B. die Peitsche, und ein gekonntes Spiel mit Licht und Dunkelheit trugen zur Stimmung ebenso viel bei, wie das manische Grinsen auf dem Gesicht Yuukis, oder seine abgehackten, fast anfallartig wirkenden Bewegungen anschreiben herunterladen. Sie schienen sich teilweise in einer anderen Welt zu befinden, in die sie die Zuschauer allerdings mitnahmen und auch immer wieder ansprachen oder irgendwie einbezogen. Nicht selten forderte Yuuki sie zum mitsingen auf oder leuchtete mit einem Scheinwerfer über sie hinweg, spielte mit dem Licht und den Effekten, die er beim Publikum oder seinen Kollegen erzielen konnte how can I download audio files.

Das Versprechen zurück zu kommen wurde wohl von allen mit Freude aufgenommen und es entstand der Eindruck das nicht nur Europa sich erneut auf Born und Lycaon freuen können, sondern auch diese beiden Bands sich auf Europa.

Setlist Born:
1. Satisfaction
2. SKIN
3. PUNK
4. STALIN
MC
5. Proudia
6. BLASTED
MC
7. Radical
8 yabeat top 100 for free. Karasu
9. Grey Kusure
10. DEMONS

Setlist Lycaon:

Intro SE BGM Tr.1
1. Psychedelic Jelly
2. Plug into the Socket
3. EROS
MC BGM Tr.2
4. MASOCHIST
5. BAD GIRL
6. Datura
7. ZANKOKU
8. ROSE
MC No!BGM
9. Mary Gold
MC BGM Tr.3
10 download origin game from library. Shadow
11. Aventure
12. MAYAKU
Encore
13. gossip

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung