Amy Macdonald – 08.03.2017 – E-Werk Köln

Dave Matthews & Tim Reynolds – Live 2017
12. März 2017
25 Jahre Intro – Live
16. März 2017

Die Schottin Amy Macdonald veröffentlichte am 17.02.2017 ihr neues Studioalbum „Under Stars“ herunterladen. Dieses schaffte es sofort auf Platz 2 der deutschen Album Charts. Dass Amy Macdonald in Köln eine starke Fanbase haben muss zeigte, dass das Konzert im E-Werk bereits Wochen im Voraus ausverkauft war herunterladen. Als Support Act wurde der Engländer Newton Faulkner bestätigt.

Werbung

Gegen 19:45 Uhr betrat auch schon Newton Faulkner die Bühne. Der britische Sänger und Songwriter bot sein ca sims 4 accessories pack kostenlos downloaden. 30 minütiges Set vollkommen alleine dar. Dabei spielte er auf seiner Akustikgitarre und begleitete seine Songs mit ein paar Effektgeräten. Sehr auffällig war sein außergewöhnliches Gitarrenspiel welche aus perkussivem Spiel auf dem Gitarrenkorpus und ungewöhnlichen Zupftechniken besteht download ios version. In Mitte des Sets spielt er seinen bekanntesten Hit „Dream Catch Me“, welcher 2008 auch bei uns in den Singlecharts war. Krönender Abschluss war aber seine Interpretation von Queens „Bohemian Rhapsody“, bei der man dann auch seine vielfältige Stimme bewundern konnte iso windows 10. Danach verließ er unter beachtlichen Applaus der Zuschauer die Bühne.

Pünktlich um 21:00 Uhr betraten Amy Macdonald und ihre Band die Bühne download adobe registered product. Sie eröffnete ihr Set mit „Under Stars“, dem Titeltrack des aktuellem Albums. Ihr sehr umfangreiches Set bestand aus 21 Songs und war bunt gemischt aus alten Stücken wie „This is the Life“, „Mr kostenlos musikvideos downloaden ohne anmeldung. Rock & Roll“ oder „Don’t Tell Me That It’s Over“ und neuen Songs. Diese wurden von den Besuchern sehr gut aufgenommen. Das Publikum tanzte zwar wenig, aber dafür wurde andächtig gelauscht und die Musik genossen download dolibarr. So konnte man auch bei Stücken wie „Never to Late“, bei dem Amy nur von einem Keyboard begleitet wurde, fast eine Stecknadel fallen hören. Zwischen den Stücken wurde die ein oder andere Anekdote von Amy erzählt securego app sparda bank. Dabei musste man schon genau hinhören, da sie einen sehr starken aber schönen schottischen Akzent hat. So scherzte sie auch, dass sie das regnerische schottische Wetter mitgebracht habe herunterladen. Zum Glück verbreitete Amy mit ihren Songs eine FeelGood Stimmung und lies einen schnell das schlechte Wetter vergessen. Dabei zauberte sie ein Lächeln auf die Gesichter des Kölner Publikums. Mit drei Zugaben verabschiedete sich Amy Macdonald von den Fans und verließ dabei die Bühne unter tosendem Applaus.

 

Setlist:
1. Under Stars
2. Don’t Tell Me That It’s Over
3. Spark
4. Youth of Today
5. Mr. Rock & Roll
6. Dream On
7. Slow It Down
8. 4th of July
9. Pride
10. Listen to the Music (The Doobie Brothers Cover)
11. Poison Prince
12. Automatic
13. Love Love
14. The Rise and Fall
15. Run
16. This Is the Life
17. Never Too Late
18. Life in a Beautiful Light
19. Prepare to Fall
20. Down by the Water
21. Let’s Start a Band

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung