A Life Divided – 14.04.2014 – Bochum, Matrix

Nagel – Lesung – 06.05.2014 – Lagerhalle, Osnabrück
19. Mai 2014
Amphi Festival 2014 – Mit dem Fernbus anreisen
21. Mai 2014

Über ein Jahr nach der Veröffentlichung des aktuellen Albums „The Great Escape“ (01/2013) begannen Jürgen Plangger (Gesang), Tobi Egger (Bass), Tony Berger (Gitarre), Korl Fuhrmann (Schlagzeug), Mike Hofstätter (Gitarre) und Erik Damköhler (Keyboard) die gleichnamige Co-Headliner Tour mit Down Below am 24 moorhuhn schießen kostenlos downloaden. April 2014 in der Bochumer Matrix.

Werbung

Down BelowEröffnet wurde der Abend von den Dark Rockern von Down Below youtube videos herunterladen mit documents. Pünktlich betraten Neo Scope (Gesang), Carter (Gitarre), Convex (Bass) und Mr. Mahony (Schlagzeug) die Bühne und wurden bei den ersten Klängen von „Wildes Herz“ von der nur zur Hälfte gefüllten Halle begeistert begrüßt proxy. Dass die Band um Neo Scope für die Anwesenden kein unbeschriebenes Blatt ist, zeigte sich bereits vor Beginn an dem ein oder anderem Shirt.
Flott legten sie mit Titeln wie „Ein König wird kommen“ und „Nordstern“ vor und animierten das bereitwillige Publikum zum mitklatschen und hier und da auch -singen gothic 1 download free full version german. Mit dem Titelsong des aktuellen Albums „Zur Sonne – Zur Freiheit“ (09/2013), „Eisbrecher“, „Alle deine Wege“ und „Feuerregen“ hämmerten anregende Beats aus den Boxen in die Hitze der Tube, wovon sich die Zuschauer aber nicht beeinflussen ließen – unbeirrbar wurde geklatscht, getanzt und gesungen, so dass eine Ruhepause mit „Alles wird gut“ freudig begrüßt wurde herunterladen.

Daraufhin wurde mit „Sand in meiner Hand“ das sicherlich bekannteste Lied der Dark Rock Band angestimmt. Mit eben diesem Song traten Down Below 2008 beim Bundesvision Song Contest auf und belegten damit den dritten Platz office 365 address book. Auch in der Matrix wurde es schnell erkannt und kräftig gefeiert. Nach drei weiteren Stücken verließen sie nach knapp 45 Minuten das erste Mal die Bühne, kehrten aber bald zurück herunterladen.
Mit „Leuchtfeuer“, „Euphorie“ und „Mit Goldenen Segeln“ verabschiedeten sich Neo & Co. vom begeisterten Publikum.

Nach einer kurzen Umbaupause folgte mit A Life Divided dann der zweite Act des Abends flash games herunterladen. Jürgen Plangger (Gesang), Tobi Egger (Bass), Tony Berger (Gitarre), Korl Fuhrmann (Schlagzeug), Mike Hofstätter (Gitarre) und Erik Darmköhler (Keyboard/Gitarre) A-Life Divided 13kommen aus Bayern und spielten bereits vor Bands wie Eisbrecher und Apocalyptica biene maja film.
Nach einer flotten Begrüßung durch Jürgen wurde der Abend auch sogleich mit „Change“ und „Isolation“ genau dort fortgesetzt, wo Down Below aufgehört hatten microsoft works 7.0 for free. Die Stimmung beeindruckte auch den Frontmann der Band, wie er immer wieder begeistert betonte – man würde ja viel über Bochum reden, und der heutige Abend würde dem Ruf der Stadt mehr als gerecht, erklärte er.

Nachdem „The Lost“ beim Klatschen und Singen einiges verlangte, boten A Life Divided mit „Wait for me“ einen ruhigeren Moment bevor es mit „It ain’t good“ und „Clouds Of Glass“ vom aktuellen Tonträger weiterging.
Mit den Covern „Perpetual“ (VNV Nation) und „On the Edge“ (Depeche Mode) liehen sich die sechs Männer zwei Stücke von großen Kollegen, denen sie mit ihrer Performance aber durchaus gerecht wurden. Anfängliche Probleme mit dem Sound waren längst ausgemerzt und Song um Song begeisterten die Musiker mehr. Mit „The Other Side“, „Space“ und „Hey You“ schafften sie es dann tatsächlich noch einen draufzusetzen, bevor sie sich eine kleine Pause gönnten. Kurz darauf schlossen sie den Abend mit den vier Zugaben „Feel“, „Words“, „The Last Dance“ und „Heart One Fire“ gebührend unter lautem Applaus verabschiedeten.

Setlist:
1. Change
2. Isolation
3. The Lost
4. Wait For Me
5. It Ain’t Good
6. Clouds Of Glass
7. Perpetual
8.  On The Edge
9. Walking In My Shoes
10. The Other Side
11. Space
12. Hey You
13.  Feel
14. Words
15. The Last Dance
16.  Heart On Fire

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung