The Hu Covern Sad But True Von Metallica - ROCK FANATICS - Webzine

The Hu covern Sad But True von Metallica

© Goethes Erben - Heldenuntergang
Goethes Erben veröffentlichen mit Heldenuntergang erste Digitalsingle
4. Dezember 2020
© Oblivion - Welle: Erdball - Engelstrompeten & Teufelsposaunen
Welle: Erdball – Engelstrompeten & Teufelsposaunen
5. Dezember 2020
© Better Noise Music - The Hu - Sad But True

© Better Noise Music - The Hu - Sad But True

The Hu haben kürzlich ihr neuestes Hunnu Rock-Cover veröffentlicht. Dieses Mal ist es Sad But True von Metallica geworden und das dazugehörige Video erschien vor kurzem. Auf Spotify zählt das Cover des Klassikers alleine 142 Millionen Streams. Mit ihrer unverwechselbaren Art und dem Kehlkopfgesang interpretieren sie den Metal(lica)-Klassiker in ihrer mongolischen Muttersprache neu.

Mit dem Cover erfolgt auch die Ankündigung von The Best Of Better Noise Music: 15 Years of Rock-Compilation. Dabei handelt es sich um eine musikalische Zusammenfassung zum 15-jährigen Bestehen des Labels, welche im nächsten Jahr erscheinen wird.

Galbadrakh Tsendbaatar alias „Gala“, Sänger und Morin Khuur (Pferdekopfgeige) Spieler der Band, freut sich über die Veröffentlichung des neuen Songs und sagt: „Wie Millionen von Menschen auf der ganzen Welt haben Metallica uns als Musikfans und Musiker stark beeinflusst und inspiriert. Wir bewundern ihre knapp 40 jährige Karriere, voll von unermüdlichen Touren und die zeitlose, einzigartige Musik, die sie geschaffen haben. Es ist uns eine große Ehre, ihnen unseren Respekt und unsere Dankbarkeit zu erweisen, indem wir eine Version von ‚Sad But True‘ in unserer Muttersprache und im Stil von The HU aufgenommen haben.”

© Better Noise Music - The Hu - Sad But True

© Better Noise Music – The Hu – Sad But True

Facebook Kommentare

Kommentare