The Blackberries – No Kate Moss

Die Toten Hosen – Neue Single „Tage wie diese“
5. Februar 2012
Staubkind neue Single und Tour mit Unheilig
8. Februar 2012

Diese junge Band aus der Messer-Metropole Solingen hat es einigen angetan internet browser herunterladen kostenlos! Bei einem Jahresabschlusskonzert mit THE FOG JOGGERS heizten THE BLACKBERRIES in Düsseldorf erfolgreich ein und nun haben Sie auch noch das Video zu „No Kate Moss“ als kostenlosen Download zur Verfügung gestellt wing commander for free.

In dem Song geht es wie schon bei den letzten beiden Singles um eine Frau. Die saß in der Schule gerne in der ersten Reihe und hatte wenig Interesse an Glamour, Schminke und anderen Oberflächlichkeiten – aber Schönheit kommt ja sowieso von innen fireworks simulator for free. Eine augenzwinkernde Hymne also an das brave Mädchen von Nebenan?

Beim dazugehörigen no-budget Video setzen die Vier auf 60er-Jahre Charme, ein altes Kino und ihre retro-futuristischen Banduniformen microsoft word and excel for free. „No, Kate Moss“ ist ein Vorbote auf ihr Debütalbum „Music For The Night“, das im Spätsommer über KlangApartment/Broken Silence erscheint herunterladen. Der Albumtitel verrät es bereits: Die 12 Songs zwischen Indie-Pop und Garagen-Rock werden sich um die Nacht und alles was mit ihr einhergeht drehen!

Im April erscheint aber erst noch die „This City Is Electric“ EP, auf der neben der neuen Single auch exklusive Non-Album-Tracks und Remixe enthalten sein werden excel kostenlos vollversion. Das Konzept klingt verlockend und das nötige Potenzial ihre Songs auch live zu performen haben sie allemal. Lärmiger Rock’n’Roll, dazu ein flinker Bass, gelegentlich ein paar Synthis, Klavier oder Orgel-Klänge, gewürzt mit ein wenig Tamburin und fertig ist das Gebräu downloaden op iphone!

Drei Singles und eine EP haben die 4 Solinger bereits in Eigenregie veröffentlicht. Konzertbühnen würden von Köln bis Berlin mit Bands wie Those Dancing Days, The Cinematics oder Friska Viljor geteilt herunterladen. Nächste Woche sind THE BLACKBERRIES dann auch live in Bonn (10.02. Clara Rockt Festival) und Köln (13.02. Blue Shell) zusammen mit den Holländern GO BACK TO THE ZOO zu sehen word for free for windows 10. Wir freuen uns schon auf den Debüt-Longplayer „Music For The Night“!

„No Kate Moss“ könnt ihr hier kostenlos runter laden undmehr Informationen zur Band gibt es auf der Facebook-Fanpage ebaykleinanzeigen downloaden!

 

Quelle: Triggerfish.de

Tourtermine:

10.02.2012 Clara rockt Festival Bonn
13.02.2012 Blue Shell Köln, Go Back to the Zoo
17.03.2012 Bands on Tour Festival Eitdorf
27.05.2012 Subway Köln – Single Release Party
02.08.2012 Sauerlandpark Hemer (Acoustic Show)


 

 

Facebook Kommentare

Kommentare