Stu Larsen im März 2013 auf Tour

Von drauß‘ vom Walde komm ich her… Der Nikolaus bei Rock Fanatics
6. Dezember 2012
Imagine Dragons – Single „It’s Time“ ab Freitag erhältlich
6. Dezember 2012

Stu Larsen ist ein Vagabund. Vor drei Jahren beschloss er, sein normales Leben und alle Sicherheiten hinter sich zu lassen um so einfach wie möglich zu leben. Dabei wollte er all die Möglichkeiten wahrnehmen, die dieses Leben ihm bietet. Eine kühne, aber auch eine notwenige Entscheidung. Während er sich in den letzten Jahren vor allem in seinem Alltag gefangen fühlte, träumte er von einem Leben auf der Straße. Und dieses neue Leben umarmt er und genießt es in vollen Zügen. Dafür verließ er seinen ruhigen Heimatort in Queensland, Australien und verbrachte seit dem die letzten Jahre in Bewegung: auf Tour, im Studio und als Fahrer für befreundete Bands.

Natürlich bieten diese Reisen wunderbare Stories für seine Songs und so singt er über die Liebe und das Leben, aber auch über die Menschen, die ihm auf seinen Reisen durch Neuseeland, Japan und Europa begegneten.

Im kommenden März wird er sein neues Album „Ryeford“ veröffentlichen, welches er auf einem einsamen Bauernhof in Queensland aufgenommen hat.

Im März kommt er nun für vier Termine zu uns nach Deutschland und wird da, passend zum Frühling, mit Sicherheit auch unsere Herzen erwärmen.

Präsentiert wird die Tour von Akustik Gitarre und ByteFM

10.03. Köln Studio 672

11.03. München Kranhalle

12.03. Hamburg Prinzenbar

14.03. Berlin King Kong Club

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt bei fkp Scorpio.

Facebook Kommentare

Kommentare